Weiterbildung

Weiterbildung Online

Die Bayerische Staatszeitung und die Vergabeplattform  Staatsanzeiger eServices bieten Weiterbildungsmaßnahmen in Form von Webinaren an. Zahlreiche Referenten halten ca. 90 Minütige Vorträge über das Internet zu verschiedenen aktuellen Fachthemen,  aus den Bereichen Vergabe, Architektur, Bau usw..

Bei der zum Einsatz kommenden Technik können die Teilnehmer den Vortrag in Bild und Ton über Ihren Computerarbeitsplatz verfolgen und per Tastatur Fragen an die Referenten richten. Die Teilnahme mit mobilen Endgeräten ist ebenfalls möglich, bitte beachten Sie hier die technischen Voraussetzungen.

Veranstaltet werden die Webinare von unserem Kooperationspartner Bayerische Architektenkammer.

Das nächste Webinar

22.06.2017

Immobilienbedarfsgeschäfte und Vergaberecht

10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Zielgruppe

Das Webinar richtet sich an Mitarbeiter von Vergabestellen sowie an Architekten und Ingenieure.


Zielsetzung


Die Teilnehmer sollen Ausschreibungspflichten kommunaler Grundstücks- und Immobiliengeschäfte sowie deren Umfang und Grenzen kennenlernen.


Inhalt

Zwischen bloßen Grundstücksverträgen, wie etwa der Kauf von Immobilien, und vertraglichen Konstruktionen unter Berücksichtigung städtebaulicher Pflichten sowie konkreter Bauverpflichtungen besteht ein vergaberechtliches Spannungsverhältnis, das von der Ausschreibungsfreiheit bis zur Ausschreibungspflicht reicht.

Themen

Vergaberechtsfreie Grundstücks-/Immobiliengeschäfte | Öffentlicher Bauauftragsbegriff | Rechtsprechung | Praktische Fallgruppen (z.B. Grundstücksverkauf mit spezifischer/faktischer Bauverpflichtung)


Gebühr


65,00 € für Kammermitglieder/Absolventen
65,00 € für Gäste


Hinweis


Die Teilnehmerzahl ist auf 80 Personen begrenzt

Ein Webinar in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Architektenkammer


Referent


Holger Schröder, Fachanwalt für Vergaberecht, Nürnberg


Anmeldung und weitere Infos hier

Weitere Webinare hier
Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 20 (2017)

Soll die anlasslose Befristung von Arbeitsverhältnissen abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 19. Mai 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Luise Klemens, Landesbezirksleiterin von ver.di Bayern

(JA)


Hans Michelbach, MdB und Vorsitzender der CSU-Mittelstands-Union

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.