Reisen

Im steierischen Murtal findet das erste Schneeschuh-Festival statt. (Foto: Steiermark Tourismus/Weges)

15.11.2017

Unterwegs mit Schneeschuhen

Erstes Schneeschuh-Festival in der Steiermark

Vom 26. Januar bis 4. Februar 2018 dreht sich bei „aufSCHNEESCHUHwandern“ im steirischen Murtal alles um die Trendsportart. Das Festival lädt zu geführten Touren und Vorträgen ein und hält einen besonderen Höhepunkt bereit: Schneeschuhe selber bauen.

Schneeschuhe zählen zu den ältesten Fortbewegungsmitteln. Heutzutage dienen sie als Sport- und Freizeitgerät. In den letzten Jahren ist Schneeschuhwandern regelrecht zum Trendsport avanciert. Ende Januar, Anfang Februar 2018 steht im Murtal in der Steiermark dieser Trendsport im Mittelpunkt. Das Programm des ersten Schneeschuh-Festivals umfasst täglich geführte Schneeschuhwanderungen in den Seetaler und Seckauer Alpen, der Stub- und Gleinalpe, sowie in den Wölzer Tauern. Anfänger finden gleichermaßen wie Geübte umfangreiche Möglichkeiten die Bergwelt zu erkunden und dabei unterschiedliche Touren kennenzulernen. Außerdem werden Workshops und Vorträge angeboten: Bergführer und Fotograf Herbert Raffalt gibt beispielsweise einen Workshop zu Winterfotografie, die Bergrettung berichtet über Sicherheit im Gelände und die Zentralanstalt für Meteorologie und Geodynamik (ZAMG) erklärt das Wetter und die Lawinensituation in den Bergen. Zudem werden die Autorinnen des ersten Schneeschuhführers Steiermark bei einem Multimediavortrag die schönsten Touren im Murtal präsentieren.

Neben den geführten Schneeschuhtouren sorgt ein Schneeschuhorientierungslauf für die nötige Bewegung. Und bei einer märchenhaften Schneeschuhwanderung durch besondere Naturräume werden winterliche Märchen und Geschichten erzählt. Der Höhepunkt ist ein Schneeschuhbau-Workshop. Hierbei fertigen Teilnehmer unter Anleitung ursprüngliche Schneeschuhe selbst – aus einem Holzrahmen und mit gespannten Schnüren. Und das Beste? Richtig gut wandern kann man mit den selbstgebauten Schuhen auch. Weitere Informationen unter: www.aufschneeschuhwandern.at. (BSZ)

(Der Höhepunkt des Festivals ist ein Schneeschuh-Workshop. Hierbei fertigen Teilnehmer ursprüngliche Schneeschuhe selbst - Foto: Steiermark Tourismus/Herbert Raffalt)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 46 (2017)

Soll in Bayern ein verkaufsoffener Adventssonntag möglich sein?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 17. November 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Bernd Ohlmann, Geschäftsführer des Handelsverbands Bayern e. V.

(JA)

Hannes Kreller, Vertreter der Katholischen Arbeitnehmerbewegung KAB im Bündnis  "Allianz für den freien Sonntag"

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.