Kommunales

Eher ungemütlich: Die Wahrscheinlichkeit, in ein Gewitter zu geraten, ist in Coburg vergleichsweise hoch. (Foto: dpa)

21.07.2014

Coburg ist Bayerns Blitzhaupstadt

Im vergangenen Jahr gab es 6,39 Blitze pro Quadratkilometer

Nirgendwo in Deutschland hat es im vergangenen Jahr so häufig geblitzt wie in Coburg. Das geht aus dem so genannten Blitz-Informationsdienst von Siemens hervor. Demnach gingen über der Stadt im nördlichen Oberfranken 2013 exakt 6,39 Blitze pro Quadratkilometer nieder. Kaum Blitze waren nach Aussage der Siemenes-Statistiker dagegen in mittelfränkischen Kommunen zu verzeichnen.Erlangen liegt in der Liste der blitzärmsten Orte Deutschlands auf Platz 15. In Nürnberg kamen im vergangenen Jahr auf einen Quadratkilometer auch nur 0,54 Blitze. Fürth liegt mit 0,56 Einschlägen knapp dahinter. Blitzreichster Landstrich in Deutschland bleiben gleichwohl die Alpen. Der Blitz-Informationsdienst von Siemens nutzt nach eigenen Angaben rund 150 Messstationen in Europa und betreut das Messnetz in Deutschland, der Schweiz, Großbritannien, Polen, Benelux, Tschechien, der Slowakei und Ungarn. (APL)  

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 20 (2018)

Umfrage Bild
Abstimmen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 18. Mai 2018 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Nadja Michler
, Fachreferentin für Wildtiere bei PETA Deutschland e.V.

(JA)

Hubert Aiwanger, Vorsitzender der Freien Wähler und Jäger

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2017

Ausgabe vom
24. November 2017

Weitere Infos unter Tel. 089/290142-65 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download (PDF, 18 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.