Kultur

Ernst Maria Lang starb am 1. August im Alter von 97 Jahren. (Foto: dpa)

05.08.2014

Ernst Maria Lang gestorben

Mit spitzer Feder kommentierte der Oberammergauer in seinen Karikaturen das Zeitgeschehen, zugleich war er ein München prägender Architekt

Ernst Maria Lang war heute vor allem als begnadeter Karikaturist bekannt - allein mehr als 4000 seiner satirischen Zeichnungen erschienen in der Süddeutschen Zeitung. Daneben gab es von ihm auch mit spitzer Feder verfasste Kommentare zum Zeitgeschehen im Bayerischen Fernsehen. Viele seiner Arbeiten sind in Sammelbänden erschienen.

Aber sein primärer Brotberuf war ein ganz anderer: Er war Architekt. Als solcher hat er München mit geprägt. Von ihm stammen zum Beispiel die Studentenstadt Freimann, das Hacker-Zentrum an der Theresienhöhe und die Parkstadt München-Solln. Er wurde 1971 Präsident der Bayerischen Architektenkammer, später deren Ehrenpräsident. Außerdem leitete Lang zwischen 1961 und 1981 das Berufsbildungszentrum für Bau und Gestaltung in der Landeshauptstadt.

Am vergangenen Freitag starb der gebürtige Oberammergauer im Alter von 97 Jahren. Die Beisetzung soll am Donnerstag im engsten Familienkreis stattfinden. (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 49 (2017)

Paragraf 219a: Soll das Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 8. Dezember 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Simone Strohmayr, Vize-Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag

(JA)

Winfried Bausback (CSU), bayerischer Justizminister

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.