Kultur

Wie bunt Tracht sein kann, wird beim Handwerkermarkt in Tüchersfelden zu sehen sein. (Foto: Bezirk Oberfranken)

01.09.2015

Trachtenschau

Oberfrankens Netzwerk Tracht lädt am 19. und 20. September nach Tüchersfelden ein

Das Thema Tracht stößt bei Alt und Jung auf zunehmendes Interesse. Aus diesem Grund findet nach dem Auftakt in Wunsiedel im vergangenen Jahr nun das zweite Oberfränkische Netzwerktreffen Tracht statt. Die Veranstaltung wird am Wochenende, 19. und 20. September jeweils ab 10 Uhr zusammen mit einem Historischen Handwerkermarkt im Fränkische Schweiz- Museum in Tüchersfeld gemeinsam von der Trachtenberatung des Bezirks Oberfranken und dem Fränkischen Schweiz-Verein ausgerichtet.

Das Netzwerktreffen Tracht hat es sich zum Ziel gemacht, alle Menschen einzuladen, die sich für das Thema Tracht interessieren. Nicht nur Trachtenvereine, von denen es in Oberfranken eine große Anzahl gibt, sondern auch jeder, der die Tracht seiner Vorfahren noch zu Hause aufbewahrt oder sich sonst für historische Kleidung interessiert, findet dort kompetente Ansprechpartner. Der Besuch lohnt sich aber auch für Menschen, die selbst eine eigene Tracht gestalten möchten.

Neben zahlreichen Marktständen, an denen es Stoffe und Trachtenbedarf zu kaufen gibt, können sich die Gäste auch an den Informationsständen der Schneidermeisterinnen, Kranzmacherinnen und Wissenschaftlerinnen umfassend über die historischen und erneuerten oberfränkischen Trachten beraten lassen. Für jeden Gast dürften die Trachtenvorführungen sehenswert sein. Ab 14 Uhr werden an beiden Tagen historische und zeitgemäße Trachten aus der Fränkischen Schweiz auf der Bühne gezeigt. Hier erfährt man auch einiges Interessante über die neuen Trachten der oberfränkischen Herren. Die Arbeitsgruppe Frauentracht des Fränkische Schweiz-Vereins, sowie zahlreiche Menschen aus der Fränkischen Schweiz und dem Forchheimer Umland wirken mit, um die bunte Vielfalt der berühmten Trachten der Region zu präsentieren. (BSZ)

Weitere Informationen unter www.trachtenberatung-oberfranken.de

Oberfränkisches Netzwerktreffen Tracht, 19. und 20. September, jeweils 10 bis 18 Uhr.
Fränkische Schweiz-Museum Tüchersfeld, Am Museum 5, 91278 Pottenstein.

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 42 (2017)

Sollen Arbeitnehmer das Recht haben, auf eine 28-Stunden-Woche zu reduzieren?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 20. Oktober 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Jürgen Wechsler, Bezirksleiter IG-Metall Bayern

(JA)

Bertram Brossardt, Hauptgeschäftsführer der vbw – Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.