Kultur

Der Bestand der Münchner Symphoniker ist nun gesichert. (Foto: Marco Borggreve)

29.12.2017

Unterstützung gesichert

Die Münchner Symphoniker erhalten ab 2018 dauerhaft Fördergelder der Stadt München

Nachdem bereits im Oktober 2017 der Kulturausschuss des Münchner Stadtrates sich für eine dauerhafte Förderung der Münchner Symphoniker ausgesprochen hatte, wurde nun der Beschluss dazu im Plenum des Stadtrates einstimmig gefasst. Ab 2018 erhalten die Münchner Symphoniker eine Zuwendung in der Höhe von 290.000 Euro, ab dem Folgejahr dauerhaft 440.000 Euro pro Jahr. Damit ist der Fortbestand des 1945 gegründeten, nichtstaatlichen Orchesters gesichert.

Die Münchner Symphoniker wurden vor 72 Jahren von Kurt Graunke gegründet und waren somit das erste Orchester, das nach dem Zweiten Weltkrieg regelmäßig in München spielte. Das damalige Kurt-Graunke-Orchester prägte das Nachkriegs-München entscheidend und bediente das gesamte Spektrum zwischen klassischem Konzert und gehobener Unterhaltung. Diese Tradition der enormen musikalischen Bandbreite und künstlerischen Neugier prägt das Orchester bis heute. (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 3 (2018)

Negativrekord bei Anträgen für neue Windräder: Soll die 10H-Regel fallen?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 19. Januar 2018 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Martin Stümpfig (Grüne),
Vize-Vorsitzender des Wirtschafts- und Energieausschusses im Landtag

(JA)

Sandro Kirchner (CSU),
Mitglied des Wirtschafts- und Energieausschusses im Landtag

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2017

Ausgabe vom
24. November 2017

Weitere Infos unter Tel. 089/290142-65 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download (PDF, 18 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.