Politik

Marcus H. Rosenmüller hat heuer Teuflisches vor beim Singspiel. (Foto: dpa)

12.03.2014

Mephisto auf dem Nockherberg

Zum zweiten Mal inszeniert Marcus H. Rosenmüller das satirische Singspiel beim Starkbieranstich auf dem Münchner Nockherberg - heuer fährt er mit Goethes "Faust" großes Theater auf

Ist Ministerpräsident Horst Seehofer nun eher Faust oder Mephisto? Und welche Rolle kommt Finanzminister Markus Söder zu? Wirtschaftsministerin Ilse Aigner als Gretchen? Warum nicht. Doch Marcus H. Rosenmüller will noch nicht verraten, welche Rolle welcher Politiker im Singspiel beim Derblecken auf dem Münchner Nockherberg am nächsten Mittwoch einnimmt. Großes aber kündigte er jedenfalls schon an: Es gibt Goethes Drama Faust - wer dann auf der Bühne, wen verführen darf, bleibt spannend. 

"Es ist ein großer Spaß, den Politikern den Spiegel vorhalten zu dürfen", sagt Rosenmüller. Und auch "Bavaria" Luise Kinseher freut sich auf ihren Auftritt.   Seehofer jedenfalls kann sich schon mal auf etwas gefasst machen. "Er wird ja schon gottgleich und mit Heiligenschein dargestellt", sagt die Kabarettistin. "Da hat die Mama natürlich die Aufgabe, ihn da etwas runterzuholen."
(Angelika Kahl)

Mehr zum Starkbieranstich in der gedruckten Ausgabe der Bayerischen Staatszeitung vom 14. März 2014.

 

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 17 (2018)

Umfrage Bild
Abstimmen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 27. April 2018 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Kerstin Celina
, sozialpolitische Sprecherin der Landtags-Grünen

(JA)

Klaus Mrasek, Landesvorsitzender der ÖDP in Bayern

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2017

Ausgabe vom
24. November 2017

Weitere Infos unter Tel. 089/290142-65 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download (PDF, 18 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.