Wirtschaft

Die Bahn wehrt sich gegen die Vergabe des Nürnberger S-Bahn-Netzes an das britische Unternehmen National Express Rail. (Foto: Deutsche Bahn)

09.02.2015

Bahn legt Einspruch ein

Vergabe des Nürnberger S-Bahn-Netzes sei hinterfragenswert

Die Bahn wehrt sich gegen die Vergabe des Nürnberger S-Bahn-Netzes an das britische Unternehmen National Express Rail. Wie ein Bahn-Sprecher heute sagte, wurde bereits am Donnerstag Einspruch bei der Bayerischen Eisenbahngesellschaft (BEG) eingelegt. "Das Angebot ist hinterfragenswert und wir wollen eine Neubewertung seitens der BEG", sagte er.  
Welche Punkte die Bahn konkret kritisiert, wollte der Sprecher nicht sagen. Die BEG hatte vor einer Woche mitgeteilt, dass das britische Unternehmen den Zuschlag für den Betrieb des S-Bahn-Verkehrs im Großraum Nürnberg von Dezember 2018 bis Dezember 2030 erhalten soll. Das Unternehmen wäre damit der erste private Betreiber eines größeren S-Bahn-Netzes in Deutschland. (dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (1)

  1. Roland am 10.02.2015
    Wer zu spät kommt den bestraft das Leben!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 49 (2017)

Paragraf 219a: Soll das Werbeverbot für Abtreibungen abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 8. Dezember 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Simone Strohmayr, Vize-Vorsitzende der SPD-Fraktion im Landtag

(JA)

Winfried Bausback (CSU), bayerischer Justizminister

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.