Wirtschaft

Bayerns Wirtschaft geht es gut. (Foto: dpa)

11.05.2015

Gute Konjunktur kein Selbstläufer

Bayerische Wirtschaft warnt

Die bayerische Wirtschaft hat die Politik angesichts der glänzenden Lage vieler Unternehmen vor Untätigkeit gewarnt. "Die gute Konjunktur ist kein Selbstläufer. Sie verdeckt die Notwendigkeit für strukturelle Reformen", sagte der Präsident der Vereinigung der Bayerischen Wirtschaft, Alfred Gaffal,  heute in München. Der Aufschwung sei auch dem günstigen Ölpreis, der Schwäche des Euros und den niedrigen Zinsen zu verdanken. Es sei daher fraglich, ob das Wachstum wirklich nachhaltig sei.
"Nicht auszuschließen ist, dass der Konjunktur wie im letzten Sommer die Luft ausgeht", sagte Gaffal. Neben Risiken durch die vielen internationalen Krisen belasteten "Regulierungen und Kontrollbürokratie" die Unternehmen. "Die große Koalition muss die Gunst der Stunde nutzen und gerade jetzt, in einer Aufwärtsphase, einen Kurswechsel für eine konsequente wachstums- und investitionsfreundliche Wirtschaftspolitik vornehmen", sagte Gaffal.
(Sebastian Raabe, dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 41 (2017)

Sollen Ein- und Zwei-Cent-Münzen abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 13. Oktober 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Thomas Mütze, finanzpolitischer Sprecher der Landtags-Grünen

(JA)

Ulrich Binnebößel, Zahlungsexperte beim Handelsverband Deutschland (HDE)

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.