Wirtschaft

Holz als Konstruktionsmaterial und Baustoff ist auch im Gewerbebau einsetzbar. (Foto: : 4Wände GmbH)

27.02.2014

Hunderte Besucher auf dem Holzweg

Gebäude aus Holz auf den Augsburger Immobilientagen

Im wahrsten Sinne des Wortes auf dem Holzweg waren Besucher des Informationsstands „Netzwerk Holzbau“, auf dem die Partnerunternehmen vom 14.-16. Februar 2014 eine Vielzahl von Gebäuden aus Holz vorstellten. Zusammen mit den Partnerfirmen aus dem Netzwerk Holzbau zeigte die 4Wände GmbH auf den Augsburger Immobilientagen, wie innovative Architektur aus Holz im 21. Jahrhundert aussehen kann. Eine Reihe von individuellen Objektbauten, wie Gemeindezentren, Gewerbegebäude und soziale Einrichtungen hat das Bauunternehmen bereits in Holzsystembauweise realisiert.

Besonders beeindruckt zeigten sich die Messebesucher vom Gewerbe-Bauprojekt für die Firma conntronic im Augsburger Umweltpark in Lechhausen, denn es zeigt auf, wie Holz als Konstruktionsmaterial und Baustoff auch im Gewerbebau gleich mehrfach punktet:

- Holz ist ein sehr effizienter Baustoff, denn Holz bietet eine enorme Festigkeit in Relation zu seinem Gewicht und ermöglicht kurze Bauzeiten und kostenoptimierte Systembauweisen.

- Holz hat vergleichsweise gute Wärmedämmeigenschaften

- Holz hat eine relativ hohe Feuerwiderstandsdauer, denn Konstruktionsholz enthält bis zu 15 Prozent Wasser, das bei einem Brand erstmal verdampfen muss.

- Holz schafft eine angenehme, warme Atmosphäre und damit gute Arbeitsbedingungen

- Holz ist atmungsaktiv und verbessert das Raumklima

- Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, also einer der nachhaltigsten Baustoffe der Welt.

Großen Zulauf fanden auch die Fachvorträge zum Thema Passivhaus, Energieeinsparverordnung EnEV 2014 oder Holzschutz mit Keimfarben, denn Nachhaltigkeit im Bau ist zu einem relevanten  Kriterium für zukünftige Bauherren geworden.

Aufgrund der wachsenden Nachfrage nach Unternehmen, die nachhaltig und kosteneffizient bauen, wächst das Team der 4Wände GmbH. Daher war es nur folgerichtig, dass das Bauunternehmen parallel auf der Firmenkontaktmesse KontakTA der Techniker Akademie Augsburg um Nachwuchskräfte warb. (BSZ)

 

Über 4Wände GmbH:
Das 12-köpfige Team der 4Wände GmbH vereint als Generalunternehmer Architekten, Bautechniker und (Holz-)Bauingenieure. Das Team steht für ein christliches Wertesystem und transparente Geschäftspraktiken: Das Win-Win-Prinzip und partnerschaftliche Kooperation schaffen die Voraussetzungen für ein gelungenes Projekt und Gewinner auf allen Seiten. Das Unternehmen steht für kostenoptimierte Planung und moderne, innovative Architektur. Know-how und Erfahrung im Holzbau bilden das Fundament für höchste Qualität. Mehr unter www.4-waende.de

Über das Netzwerk Holzbau:
Auf Initiative der Regio Augsburg Wirtschaft GmbH mit Unterstützung des Bayerischen Clusters Forst & Holz haben sich im Netzwerk Holzbau im Wirtschaftsraum Augsburg Holzbauunternehmen aus der Region zusammen geschlossen, die von Unternehmen und Initiativen der gesamten Wertschöpfungskette Forst & Holz unterstützt werden. Ziel ist es, die Nutzung von Holz zu steigern. Mehr unter http://www.netzwerkholzbau.de/netzwerk-holzbau-augsburg

 

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 33 (2017)

Soll die elektronische Gesundheitskarte abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 18. August 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:


Wieland Dietrich,
Vorsitzender der Freien Ärzteschaft e.V.

(JA)


Melanie Huml (CSU), bayerische Gesundheitsministerin

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.