Wirtschaft

Die Firmen sollen das Geld unter anderem für Investitionen in die IT-Sicherheit nutzen, so Ministerin Aigner. (Foto: dpa)

18.10.2016

Staatsregierung will Mittelständler bei Digitalsierung unterstützen

Neues Förderprogramm für Unternehmen mit maximal 250 Mitarbeitern

Die bayeriche Staatsregierung will kleinen und mittleren Unternehmen bei der Digitalisierung unter die Arme greifen. Am heutigen Dienstag, 18. Oktober 2016, berät das Kabinett über ein neues Förderprogramm des Wirtschaftsministeriums. Einen Titel dafür gibt es bereits: "Digitalbonus Bayern". Sofern das Kabinett dem Plan von Ressortchefin Ilse Aigner (CSU) zustimmt, können Firmen mit bis zu 250 Mitarbeitern und einem Umsatz von bis zu 50 Millionen Euro künftig einen Digitalisierungs-Zuschuss beantragen - unter anderem für Investitionen in die IT-Sicherheit. Die Fachleute im Wirtschaftsministerium gehen davon aus, dass die Förderung Investitionen von bis zu einer halben Milliarde Euro nach sich ziehen wird. (dpa)

 

 

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 48 (2016)

Soll die Meisterpflicht wieder eingeführt werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 2. Dezember 2016 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Hans Michelbach, MdB und Vorsitzender der CSU-Mittelstands-Union

(JA)


Jonas Kuckuk, Vorstand im Berufsverband unabhängiger Handwerkerinnen und Handwerker, BUH e.V.

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2016

Nächster Erscheinungstermin:
25. November 2016

Weitere Infos unter Tel. 089/290142-65 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download (PDF, 27 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen
Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.