Bauen

Das Neubauprojekt "hoamART". (Visualisierung: BHB Bauträger GmbH Bayern)

03.04.2019

Neubauprojekt "hoamART"

Neubauprojekt „hoamART“ mit 65 Einheiten im Münchner Osten fertiggestellt

Nach eineinhalb Jahren Bauzeit hat die BHB Bauträger GmbH Bayern das Bauprojekt „hoamART“ in Kirchtrudering nahezu fertig gestellt. Auf rund 4000 Quadratmetern Grundstücksfläche sind acht Objekte im Villenstil entstanden. Übergabe und Bezug sind angelaufen. Die Nachfrage nach dem Wohnraum vor den Toren der Stadt war laut BHB groß. Bereits vor Abschluss der Arbeiten sind fast alle Einheiten verkauft. Lediglich ein Stadthaus mit 126 Quadratmetern Wohnfläche und 183 Quadratmetern Nutzfläche steht noch zum Verkauf. „Die hohe Nachfrage ist nicht allein auf die Knappheit an Neubauprojekten in München selbst und auf die geringeren Einstandspreise zurückzuführen. Viele Käufer suchen vielmehr bewusst Wohnraum im Speckgürtel“, erklärt Melanie Hammer, Geschäftsführerin der BHB Bauträger GmbH Bayern, mit Blick auf die Käufermotivation.

Bei dem Immobilienprojekt hat das Unternehmen in Kirchtrudering bewusst Referenzen aus der Umgebung aufgegriffen. Die Architektur bei „hoamART“ setzt auf eine Neuinterpretation von klassisch bayerischen Elementen. Das spiegelt sich bei dem fast fertig gestellten Objekt in sparsam gesetzten Holzelementen an der Außenfassade ebenso wider wie am Rautenmuster in den mattierten Glasgeländern der Balkone, die das Bayerische akzentuieren.

Dabei profitiert das Neubauprojekt von der aufstrebenden Lage im Münchner Osten. „Die gesamte Infrastruktur im Münchner Osten ist in den vergangenen Jahren so gewachsen, dass sich Leben, Arbeit und Freizeit heute gut vermischen. Die Riem Arcaden und der BUGA-Park als Naherholungsgebiet mit dem Riemer See und die Messe München machen die Wohnlagen attraktiv“, sagt Hammer. Die Wohneinheiten verteilen sich auf insgesamt 61 Wohnungen und vier Stadthäuser von rund 35 bis 140 Quadratmetern. Sie erstrecken sich auf acht villenartige Häuser, von Grünflächen umgeben. Alle Wohnungen verfügen über Balkone, Gärten oder Dachterrassen. (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Sollen Strafprozesse aufgezeichnet werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.