Reisen

Außenaufnahme des Ludwigs Festspielhauses. (Foto: Ludwigs Festspielhaus)

01.04.2019

Anhaltende Ludwig-Euphorie

Das erfolgreiches Musical Ludwig² wird auch 2019 in Füssen gespielt

Die Ludwig-Euphorie hält an: Regisseur Benjamin Sahler bringt seine Inszenierung des Musicals Ludwig² heuer im vierten Jahr auf die Bühne von Ludwigs Festspielhaus im Allgäuer Urlaubsort Füssen. Nach der Saisonpremiere am 16. Mai 2019 sind bis zum Saisonende am 5. Januar 2020 weitere 76 Vorstellungen angesetzt. In der Titelrolle können die Ludwig-Fans in der kommenden Spielzeit sieben verschiedene Darsteller erleben, drunter Jan Amann, Matthias Stockinger und Oedo Kuipers. Als Kaiserin Elisabeth von Österreich ist wieder Anna Hofbauer dabei. Außerdem könnte ein Wunsch in Erfüllung gehen, der sich seit dem ersten Ludwig-Musical vor knapp 20 Jahren in vielen Köpfen gehalten hat: Wenn die Proben gut laufen, soll mit dem Schimmelhengst Travieso wieder ein echtes Pferd im Musical auftreten.

Benjamin Sahler zählt Ludwig² mit Musiktiteln wie „Kalte Sterne“ und „In Palästen geboren“ zu den schönsten und ergreifendsten Werken des Genres und sieht nicht zuletzt in der traumhaften Lage von Ludwigs Festspielhaus am Forggenseeufer – mit direktem Blick auf Schloss Neuschwanstein – einen der Gründe dafür, dass seine Produktion den Musicalbesuchern ein viel stärkeres emotionales Erlebnis beschert als „einfach nur einen Musicalbesuch“. (BSZ)

(Jan Amann als Ludwig II. - Foto: Ludwigs Festspielhaus/Peter Samer)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Soll Tabak- und Zigarettenwerbung verboten werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.