Reisen

Serfaus-Fiss-Ladis lädt mit vielseitigem Angebot zum Genussherbst ein. (Foto: Andreas Kirschner)

12.08.2019

Der Herbst ruft

Serfaus-Fiss-Ladis lädt mit vielseitigem Angebot zum Genussherbst – Brauchtum, Kunst und Nostalgie in Verbindung mit traditioneller Kulinarik

Die Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis, umrahmt von den imposanten Bergen der Samnaungruppe und den Ötztaler Alpen, begeistert beim diesjährigen Genussherbst (www.serfaus-fiss-ladis.at/de/News-Events/Genussherbst) wieder mit einem vielfältigen Rahmenprogramm in und rund um die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis. Vom 8. September bis zum 20. Oktober 2019 stehen die Themenwochen ganz im Zeichen des Walds. Feinschmecker genießen regionale Herbstgerichte mit Wild, Knödel, Wildkräutern, Kürbis und frischen Pilzen und können auch selbst bei Kochkursen, Kulinarik-Wanderungen und beim Brotbacken aktiv werden. Den Auftakt zum Genussherbst bildet die Knödeltrophy, eine gemütliche Wanderung, bei der sich die Teilnehmer von Knödelgerichten in den verschiedensten Varianten kulinarisch verwöhnen lassen.

Zahlreiche weitere Programmpunkte locken in die beliebte Alpenregion am sonnigen Hochplateau. Bauernmärkte, Almabtriebe in Serfaus und Fiss mit buntem Rahmenprogramm sowie Erntedankfeste geben Einblicke in Tiroler Traditionen und das Brauchtum. Wer die Destination auf besondere Weise erkunden und die Stille der Herbstabende genießen möchte, nimmt an einer Nachtwanderung zu den Sternen teil. Frühaufsteher erleben bei einer Sonnenaufgangswanderung einen einmaligen Blick auf das Bergpanorama. Vom 1. bis zum 22. September besuchen Kulturliebhaber die Veranstaltung “Kunst am Berg“ am Schönjoch in Fiss auf 2436 Metern, wo verschiedene Künstler ihre Arbeiten präsentieren. Theateraufführungen, Abendkonzerte sowie Ausstellungen in der Region runden das Angebot ab. Ein weiteres Programm-Highlight ist das bereits zum achten Mal stattfindende Traktoren- und Oldtimertreffen vom 13. bis 15. September, das vor allem Nostalgiker ins Schwärmen geraten lässt.

Auf einem sonnigen Hochplateau über dem oberen Tiroler Inntal auf 1200 bis 1400 Metern Höhe gelegen begeistern die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis mit einer idyllischen Urlaubskulisse. Mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlichste Region der Alpen, überzeugt die Destination sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen als Genuss- und Naturparadies. (BSZ)

(Zum achten Mal findet das Traktoren- und Oldtimertreffen statt; Blick über die Gipfel - Fotos: Andreas Kirschner)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Sollen Strafprozesse aufgezeichnet werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.