Kommunales

12.03.2019

Münchens OB Reiter von Malys Entscheidung überrascht

"Maly wird sich ein wenig zurücknehmen"

Münchens Oberbürgermeister Dieter Reiter hat die Entscheidung seines Nürnberger Amtskollegen Ulrich Maly, bei den Kommunalwahlen 2020 nicht mehr anzutreten, überrascht. "Es ist eine starke, mutige Entscheidung, die ich bedauere", sagte der SPD-Politiker und Parteifreund Malys der Deutschen Presse-Agentur. "Wir Sozialdemokraten schätzen ihn sehr." Durch seine Tätigkeit als Präsident des Deutschen Städtetags habe er über Bayern hinaus viel Wertschätzung erfahren.

Reiter kann sich nicht vorstellen, dass sich Maly in der nächsten Zeit auf Landesebene in der SPD engagiert - "das wäre eine Überraschung". Mit Natascha Kohnen habe die Partei erst im Januar eine neue Landesvorsitzende gewählt. Reiter mutmaßte, dass Maly "den Umstand nutzt, sich der persönlichen Lebensführung zu nähern". "Er wird sich ein wenig zurücknehmen." Der amtierende Nürnberger Oberbürgermeister hatte am Montag eine weitere politische Karriere auf Bundes- oder Landesebene ausgeschlossen. (dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Soll es einen EU-weiten verbindlichen Mindestlohn geben?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.