Kultur

Noch einmal setzte sich Markus Söders auf seinen ausrangierten Stuhl aus dem Bayerischen Landtag. (Foto: dpa)

01.02.2016

Thronen im Ministerium

Historische Stühle im Heimatministerium ausgestellt. Minister Söder steuert seinen alten Landtagsstuhl bei

 Der Thron eines westafrikanischen Königs und ein alter Bundestagsstuhl aus dem Jahr 1951 sind zwei herausragende Exemplare einer Sitzmöbel-Ausstellung, die ab dem morgigen Dienstag im Bayerischen Heimatministerium in Nürnberg zu sehen ist. Die Exponate stammen von dem mittelfränkischen Stuhl-Sammler Werner Löffler. In dessen Besitz befinden sich weit mehr als 1000 Stühle, Hocker, Sessel und Liegen aus drei Jahrhunderten. Nur ein kleiner Teil davon wird nun in Nürnberg gezeigt. Heimatminister Markus Söder (CSU) eröffnete die Ausstellung heute und steuerte ein weiteres Exponat bei: seinen alten Landtagsplenarstuhl. Der Stuhl sei seit der feierlichen Eröffnung des Bayerischen Landtags 1949 bis zum Umbau 2004 Zeuge zahlreicher historischer Debatten gewesen, sagte Söder. (dpa) Information: Die Ausstellung "Sitzpunkte - was ist ein guter Stuhl?" ist im Heimatmuseum bis einschließlich 19. Februar zu sehen. Heimatministerium, Bankgasse 9, 90402 Nürnberg. Abbildung: Ein besonderer Hingucker in der Ausstellung ist der Sessel aus dem Königreich "Bamum"  aus Kamerun (vor 1931). (Foto: dpa)
comment

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (1)

  1. klaus.fuchs@kf-itservice.de am 05.02.2016
    Jetzt ist es amlich, das Heimatministerium ist doch ein Heimtatmuseum:
    "Die Ausstellung "Sitzpunkte - was ist ein guter Stuhl?" ist im Heimatmuseum bis einschließlich 19. Februar zu sehen. Heimatministerium, Bankgasse 9, 90402 Nürnberg. "

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
26.November 2021

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2020 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.