Landtag

Rechte im Untergrund - ein gefährliches Phänomen. (Symbolfoto: dpa/Monika Skolimowska)

13.05.2019

81 untergetauchte Neonazis

Grüne warnen vor Antisemitismus und Rechtsextremismus

Die Landtags-Grünen schlagen wegen der hohen Zahl antisemitischer und rechtsextremistischer Straftaten und Bedrohungen und wegen mittlerweile 81 untergetauchter Neonazis in Bayern Alarm. Die meisten Zahlen bewegten sich entweder auf einem anhaltend hohen Niveau oder stiegen weiter an, klagte der Sprecher für Strategien gegen Rechtsextremismus, Cemal Bozoglu, am Montag in München.

Bozoglu legte Antworten der Staatsregierung auf mehr als ein Dutzend parlamentarische Anfragen vor. Demnach ist die Zahl antisemitischer Straftaten im vergangenen Jahr von 148 auf 219 gestiegen - das ist der höchste Stand seit mindestens zehn Jahren. Bei rechtsextremer Hasskriminalität verzeichneten die Behörden einen Anstieg von 632 auf 659 Fälle. Die Zahl rechtsextremistisch motivierter Gewaltdelikte ging binnen Jahresfrist nur leicht von 68 auf 63 zurück, die Zahl rechtsextremistisch motivierter Straftaten von 1897 auf 1771. Bei rechtsextremistischen Bedrohungen nahm die Zahl von 31 auf 44 zu.
(dpa)

Dazu mehr in der nächsten Ausgabe der Bayerischen Staatszeitung (17. Mai).

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Sollen Strafprozesse aufgezeichnet werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
BR Player
Bayerischer Landtag
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.