Landtag

Pressefoto des Jahres 2014: "Asylbewerber" von David-Wolfgang Ebener. (Foto: dpa)

25.11.2014

Das ist das Foto des Jahres

David-Wolfgang Ebener hat das bayerische Pressefoto 2014 geschossen. Die BSZ zeigt alle preisgekrönten Bilder

Die Jury des Bayerischen Journalisten-Verbandes (BJV) hat eine Aufnahme des freien Fotografen David-Wolfgang Ebener aus Bamberg zum Pressefoto des Jahres 2014 gekürt. Das Bild zeigt eine Szene aus der zentralen Erst-Aufnahmeeinrichtung für Flüchtlinge in Zirndorf.
Ein Asylbewerber liegt erschöpft auf einem der Etagenbetten im Notzelt, die Hand vors Gesicht geschlagen. Von dem Mann unter ihm ist nur ein Fuß zu sehen. Ein Stimmungsbild über die unsägliche Lage von Flüchtlingen in Deutschland, aufgenommen am 28. August 2014. „Ein wahrhaft emotionales Bild, zeigt es doch die Tragik der Situation von Asylbewerbern auf stille, aber doch sehr eindrucksvolle Weise“, urteilte die Jury. Der Fotograf aus Oberfranken erhält ein Preisgeld von 2500 Euro.
Barbara Stamm, Landtagspräsidentin und Schirmherrin des Wettbewerbs, ehrte heute im Bayerischen Landtag den Gesamtsieger und die Preisträger in sieben weiteren Kategorien. Bereits zum dritten Mal wurde auch ein Nachwuchsfotograf des Jahres ausgezeichnet. Gleichzeitig eröffnete die Landtagspräsidentin die Ausstellung Pressefoto Bayern 2014, in der rund 80 der ausdrucksstärksten Wettbewerbs-Fotos gezeigt werden.

Bilderschau gibt's im Landtag

Die Landtagspräsidentin betonte: „Heutzutage darf sich jeder als Fotograf fühlen, auch wenn er gar keiner ist. Und jeder kann etwas ins Netz stellen, auch wenn das meistens nicht wirklich sein müsste.  Was dabei verloren geht, ist der Sinn für Qualität – und der Sinn dafür, dass andere, dass Pressefotografinnen und -fotografen, mit Fotos ihren Lebensunterhalt verdienen müssen.“
Die Bilderschau im Kreuzgang vor dem Senatssaal des Maximilianeum wird noch bis zum 12. Dezember 2014 zu sehen sein, danach geht sie auf Tour durch bayerische Städte. Eine der ersten Stationen wird 2015 der Münchner Flughafen sein, wo die besten Pressefotos des Jahres bereits zum zehnten Mal ausgestellt werden. (BSZ)

Die preisgekrönten Bilder - Klicken Sie sich durch die Galerie!

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (1)

  1. Roland am 03.12.2014
    Und wie gedenkt der Bund solche Probleme zu lösen?

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 25 (2016)

Sollen Unternehmensspenden an Parteien verboten werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 24. Juni 2016 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Michael Piazolo, Generalsekretär der Freien Wähler in Bayern

(JA)


Erwin Huber, Ex-CSU-Chef, Vorsitzender des Wirtschaftsausschusses im Landtag

(NEIN)

arrow
Facebook
E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen
Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
BR Player
Bayerischer Landtag
Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.