Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH


Datenschutz (Datenschutzerklärung)

Die Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH ist ein Unternehmen, an dem die Mediengruppe Süddeutscher Verlag und der Münchener Zeitungs-Verlag gleichberechtigt beteiligt sind. Persönliche Daten werden von der Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH, beauftragten Dienstleistern sowie anderen ausgewählten Unternehmen zur Vertragserfüllung und für Marketingzwecke genutzt, um interne Marktforschung zu betreiben und über Produkte und Dienstleistungen zu informieren.

Widerspruch hierzu kann jederzeit schriftlich gerichtet werden an:

Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH
Vertrieb
Arnulfstr. 122
80636 München

Allgemeines

Die Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH ist ein Unternehmen der Mediengruppe Süddeutscher Verlag und des Münchener Zeitungs-Verlag. Sie misst als Dienstanbieter dem Schutz Ihrer Privatsphäre als Nutzer der Angebote von www.bayerische-staatszeitung.de, und der Bayerischen Staatszeitung nebst Bayerischer Staatsanzeiger höchste Bedeutung zu. Dies gilt insbesondere für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

1. Verwendung personenbezogener Daten

Für die Nutzung unserer Internetseiten ist es nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten preisgeben müssen. In bestimmten Fällen benötigen wir jedoch Ihren Name und Ihre Adresse sowie weitere Angaben, damit wir die gewünschten Dienstleistungen erbringen können. Wo dies erforderlich ist, weisen wir Sie entsprechend darauf hin. Darüberhinaus speichern und verarbeiten wir nur Daten, die Sie uns freiwillig oder automatisch zur Verfügung stellen.

Unter personenbezogenen Daten versteht man Daten, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität offenzulegen, wie z.B. richtiger Name, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse.
Personenbezogene Daten werden von uns nur dann und nur in dem Umfang erhoben, wie Sie sie uns mit Ihrer Kenntnis selbst zur Verfügung stellen. Insbesondere erfolgt eine Nutzung dieser personenbezogenen Daten für Zwecke der Werbung/Marktforschung sowie zur Gestaltung unserer Dienste nur, wenn Sie uns ausdrücklich hierzu Ihre Einwilligung erteilt haben. Wenn Sie jedoch mit Hilfe des Online-Kontaktformulars mit uns zu Zwecken von Fragen zu uns Kontakt aufnehmen wollen, benötigen wir zur Bearbeitung und Beantwortung Ihrer Anfrage einige persönliche Angaben von Ihnen (Vor- und Nachname, E-Mailadresse; Telefonnummer). In diesem Fall machen wir Sie ausdrücklich auf diesen Sachverhalt aufmerksam und benötigen für die Erhebung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten grundsätzlich Ihre Einwilligung.

Sie haben jederzeit ein Widerrufsrecht hinsichtlich einer erteilten Einwilligung.

Eine Angabe der Verarbeitungszwecke erfolgt an den entsprechenden Stellen unserer Websites und unterliegt keiner nachträglichen Änderung. Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Ihre Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

Ihre freiwilligen Angaben werden zusammen mit den für die Vertragsabwicklung erforderlichen Angaben von uns und unseren Dienstleistern sowie in Einzelfällen anderen ausgewählten Unternehmen für Marketingzwecke genutzt, um interne Marktforschung zu betreiben. Außerdem informieren wir Sie über Produkte und Dienstleistungen, die für Sie von hohem Interesse sein könnten.

2. Verwendung von Cookies

Hinweis: Es ist unsere Firmenphilosophie, "Cookies" nur dann zu verwenden, wenn es Ihnen die Nutzung der Website angenehmer macht, z.B. durch Anpassung der Website an Ihre individuellen Ansprüche. Cookies sind kleine Text-Dateien, die von einem Webserver an Ihren Browser gesendet und auf die Festplatte Ihres Computers gespeichert werden. Im Regelfall ist Ihr Browser so eingestellt, dass er Cookies akzeptiert. In den meisten Browsern können Cookies allerdings auch deaktiviert werden, oder Sie können sich eine Warnung vor dem Annehmen von Cookies anzeigen lassen.

Cookies sind Datensätze, die vom Webserver an den Webbrowser des Nutzers gesandt und dort für einen späteren Abruf gespeichert werden. Ob Cookies gesammelt werden können, bestimmen Sie selbst, indem Sie Ihren Browser in der Weise einstellen, dass Sie vor dem Speichern eines Cookies informiert werden und eine Speicherung erst erfolgt, wenn Sie dies ausdrücklich akzeptieren.
Alle Zugriffe auf unsere Webseite werden in einer Protokolldatei (Logfile) mit den folgenden Daten gespeichert:

Name der abgerufenen Datei
Datum und Uhrzeit des Abrufs
übertragene Datenmenge
Meldung, ob der Abruf erfolgreich war bzw. Fehlercode
IP-Adresse
die innerhalb von bayerische-staatszeitung.de zuvor besuchte Seite oder, wenn Sie uns über einen Link auf einer anderen Seite erreichen Browsertyp/ -version.

Diese Daten werden getrennt von anderen Daten, die Sie im Rahmen der Nutzung unseres Angebotes eingeben, gespeichert und nicht an Dritte weitergegeben . Eine Zuordnung dieser Daten zu einer bestimmten Person ist uns nicht möglich. Die Verwendung der Protokolldaten erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, zur Analyse der Nutzung unseres Webangebotes, zu statistischen Zwecken und zur Korrektur technischer Fehler im Netz und um bayerische-staatszeitung.de gegen mögliche Angriffe von außen zu schützen. Auf die Protokolldateien hat ausschließlich unser Personal Zugriff. Diese Personen sind verpflichtet, sich an die beschriebene Zweckbindung zu halten und außerhalb der beschriebenen Zwecke keine Detailinformationen aus den Protokollen weiterzugeben.

3. Nutzungsdaten

Die Website www.bayerische-staatszeitung.de nutzt Piwik (http://www.piwik.org), einen Open-Source-Webanalysedienst. Piwik verwendet sogenannte "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglicht. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) bleiben dabei unter der Datenhoheit von bayerische-staatszeitung.de. Die Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH benutzt diese Informationen, um die Nutzung von bayerische-staatszeitung.de auszuwerten und um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen. Die Verlag Bayerische Staatszeitung GmbH wird diese Informationen nicht an Dritte übertragen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen jedoch darauf hin, dass in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen kannst. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Bei allen IP-Adressen wird das letzte Tupel entfernt. Wir wissen nur noch aus welchem Netz Ihre Anfrage kam, nicht jedoch von welchem Rechner.

Zur bedarfsgerechten Gestaltung sowie zur Optimierung dieser Webseite werden durch Lösungen und Technologien der econda GmbH (http://www.econda.de) anonymisierte Daten erfasst und gespeichert sowie aus diesen Daten Nutzungsprofile unter der Verwendung von Pseudonymen erstellt. Zu diesem Zweck können Cookies eingesetzt werden, die die Wiedererkennung eines Internet Browsers ermöglichen. Nutzungsprofile werden jedoch ohne ausdrückliche Zustimmung des Besuchers nicht mit Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Insbesondere werden IP-Adressen unmittelbar nach Eingang unkenntlich gemacht, womit eine Zuordnung von Nutzungsprofilen zu IP-Adressen nicht möglich ist. Besucher dieser Webseite können dieser Datenerfassung und -speicherung jederzeit für die Zukunft hier widersprechen.
Bitte verweisen Sie dabei zum Widersprechen auf diesen Link

Um die Zugriffe auf das Onlineangebot statisch auszuwerten, setzen wir das Statistik- und Auswertungsprogramm Urchin 6 ein. Mit diesem Programm werden die durch die Benutzung der einzelnen Websites generierten und gespeicherten Daten in den Serverlogfiles ausgewertet. Die IP-Adresse wird dabei so anonymisiert, dass sie nicht auf eine einzelne Person zurückbezogen werden kann. Diese gespeicherten Informationen werden ausschließlich dazu genutzt, um Reports über die Websitenutzung zusammenzustellen. Solche Reports helfen uns, unser Websiteangebot auszuwerten und ständig zu verbessern.

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.
Browser-Plugin

4. Auskunftsrecht

Sie haben das Recht jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten zu erhalten, einschließlich Herkunft und Empfänger Ihrer Daten sowie den Zweck der Datenverarbeitung. Ihre Anfrage richten Sie bitte schriftlich oder per E-Mail an unsere unten genannten Adressen. Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten

5. E-Paper

Für unser E-Paper stellen Sie uns folgende Daten zur Verfügung:

Bei Abonnementkunden des E-Papers der Bayerischen Staatszeitung werden als Bestandsdaten folgende Daten erhoben: Kennung, Passwort, Name, Anschrift, E-Mail-Adresse, gewählte Ausgabe, Starttermin des Abonnements, ggf. Dauer einer befristeten Mitgliedschaft, Zahlungsrhythmus, Zahlungsart und Kontoverbindung. Diese Daten sind für die Abwicklung des Abonnementvertrags notwendig.

Darüberhinaus erhalten wir automatisch Informationen von Ihnen, sobald Sie mit uns Kontakt aufnehmen. Diese Informationen speichern wir teilweise und zeitlich befristet, um die Qualität unseres Services zu verbessern und Ihnen ein auf Sie zugeschnittenes Informationsportal anbieten zu können. Beispiele für Informationen, welche Sie uns automatisch geben, sind: Informationen über Computer und Verbindungen (wie Browsertyp und –version, Version des Betriebssystems), Logins, Empfangs- und Lesebestätigungen von E-Mails, Ihre Bestellhistorie, Ihre Eingaben in Formularfelder oder die Reihenfolge der einzelnen, von Ihnen besuchten Seiten von bayerische-staatszeitung.de.

Stand: 23.05.2012 

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 16 (2017)

Landarztquote für Medizin-Studienplätze – eine sinnvolle Idee?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 21. April 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Melanie Huml (CSU), bayerische Gesundheitsministerin

(JA)


Max Kaplan, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.