BSZ - Bayerische Staatszeitung

 

Ihre Anzeige in der BSZ - entlastet Ihren Außendienst!

Bereits mit einer Anzeige in der Grösse Ihrer Visitenkarte sprechen Sie über 86.000 Leser* in Bayern und damit potenzielle Kunden an.

*Quelle Abonnenten-Befragung BSZ 2013


Unsere Leser - Ihre Zielgruppe

  • Beamte und Angestellte (vom Bürgermeister bis zum Sachbearbeiter)
  • Gemeinde-, Kreis- und Bezirksräte
  • Entscheidungsträger in den Ministerien und Behörden
  • Leiter von Ingenieur- und Architekturbüros
  • Firmeninhaber und Einkäufer aus dem Bau- und Baunebengewerbe
  • Entscheider in kleinen und mittelständischen Unternehmen
  • Entscheider in Energieversorgungsunternehmen und Stadtwerken
  • Entscheider in Banken und Versicherungen

Die BSZ ist die unabhängige Wochenzeitung im Freistaat, die diese Zielgruppen ohne großen Streuverlust erreicht.

Wöchentlich erscheinen hier die neuesten Trends und Fachinformationen aus dem Bau- und Baunebengewerbe, dazu eine unabhängige Berichterstattung über Politik, Wirtschaft, Kommunales und Kultur aus Bayern.


Unsere Reichweite

Jede Woche erscheinen wir mit 17.276 verbreiteten Exemplaren, davon 1.437 bezahlte E-Paper. (Verlagsangabe - Stand Juni 2015)

Ihre Ansprechpartner für Ihre Anzeigen- und Beilagenschaltung in der BSZ

Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und lassen Sie uns über Ihre Anzeige in der BSZ sprechen.

Anzeigenleitung
Marion Birkenmaier
Tel.: 089 / 29 01 42 – 65

Ihr Draht zum Anzeigenverkauf

Kornelia von Kern
Tel. 089 / 29 01 42 – 54

Liane Luther
Tel.: 089 / 29 01 42 – 56

Brunhilde Reitmeier-Zwick
Tel.: 089 / 29 01 42 – 57

email: anzeigen(at)bsz.de

Erscheinungsweise wöchentlich freitags
Vorabinformationen für Sie zusammengestellt:

Mediadaten/Fachthemenplan 2017

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Sie möchten unsere Mediadaten postalisch erhalten?
Kontaktieren Sie uns!


Anzeigenschlusstermine BSZ - Bayerische Staatszeitung

Stellenmarkt Mittwoch, 14.00 Uhr, bei Feiertagen Dienstag 14.00 Uhr;
für Fachthemen 14 Tage vor Erscheinen

 

 

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 16 (2017)

Landarztquote für Medizin-Studienplätze – eine sinnvolle Idee?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 21. April 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Melanie Huml (CSU), bayerische Gesundheitsministerin

(JA)


Max Kaplan, Präsident der Bayerischen Landesärztekammer

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.