Kommunales

Der Bayerische Landkreistag mit Sitz in München ist die Interessenvertretung der 71 bayerischen Landkreise. (Foto: BSZ)

30.04.2014

Neuer Internetauftritt des Bayerischen Landkreistags

Modernes Design, verbesserte Funktionen, intuitive Benutzerführung

Mit Beginn der neuen Kommunalwahlperiode am 1. Mai 2014 startet der Bayerische Landkreistag seinen Internetauftritt unter www.bay-landkreistag.de neu. Die künftige Internetseite bietet ein neues Design, verbesserte Funktionen und trägt durch eine intuitive Benutzerführung dazu bei, dass Inhalte noch schneller aufgefunden werden können.
Am deutlichsten kommen diese Änderungen auf der Startseite zum Ausdruck. Im oberen Bereich informiert eine animierte Galerie über wichtige Themen des Bayerischen Landkreistags. Darüber hinaus wird auf aktuelle Mitteilungen (insbesondere Pressemitteilungen) und kommende Termine (beispielsweise Landkreisversammlung) hingewiesen. Diese können auch als so genannte RSS-News abonniert werden. Die neue interaktive Landkreiskarte informiert insbesondere über die Landrätinnen und Landräte sowie die Erreichbarkeiten des jeweiligen Landratsamts.

Die neue App bietet den mobilen Abruf
aller wichtigen Infos rund um den Verband


An den bewährten Inhalten des bisherigen Internetauftritts wurde festgehalten. So informiert die Internetseite auch weiterhin über die Aufgaben, Gremien, Versammlungen und Tagungen des Bayerischen Landkreistags sowie über die Geschäftsstelle mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.
Der Erste Vizepräsident des Bayerischen Landkreistags, der scheidende Miltenberger Landrat Roland Schwing (CSU), begrüßt den neu gestalteten Internetauftritt und kündigt eine weitere Neuerung an: „Ab 1. Mai 2014 stellen wir für iPhones, iPads und Android-Geräte die neue App BayLKT zur Verfügung. Über diese können künftig alle wichtigen Informationen des Bayerischen Landkreistags mobil abgerufen werden.“ (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 41 (2017)

Sollen Ein- und Zwei-Cent-Münzen abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 13. Oktober 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:

Thomas Mütze, finanzpolitischer Sprecher der Landtags-Grünen

(JA)

Ulrich Binnebößel, Zahlungsexperte beim Handelsverband Deutschland (HDE)

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.