Politik

Große Ballons mit Abbildungen der Gesichter der G7-Regierungschefs, darunter Bundeskanzlerin Angela Merkel, auf dem Münchner Odeonsplatz. (Foto: dpa)

05.06.2015

Jugendprotest mit Ballons

G7-Gipfel soll mehr als heiße Luft bringen

Mit großen Ballongesichtern der G7-Staats- und Regierungschefs haben Jugendliche aus aller Welt in München konkrete Zusagen im Kampf gegen Armut gefordert. "Leute, ihr müsst jetzt richtig Gas geben; bis 2030 kann man extreme Armut und Hunger beenden", sagte der Deutschland-Direktor der Lobbyorganisation "One", Tobias Kahler, bei der Aktion. Bei früheren Gipfeltreffen seien starke Zusagen gemacht, aber nicht immer eingehalten worden. "Da müssen wir aber alle dranbleiben und der Politik immer wieder sagen, ihr habt es versprochen, ihr müsst es auch einhalten", sagte Kahler. Ansonsten seien die G7 "ein leeres Format". (dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 33 (2017)

Soll die elektronische Gesundheitskarte abgeschafft werden?

Umfrage Bild
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 18. August 2017 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:


Wieland Dietrich,
Vorsitzender der Freien Ärzteschaft e.V.

(JA)


Melanie Huml (CSU), bayerische Gesundheitsministerin

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.