Wirtschaft

Arbeitskräfte sind in Bayern gefragt wie nie. (Foto: dpa)

02.01.2018

Stellenboom in Bayern

Nachfrage nach Arbeitskräften wächst so rasant wie selten zuvor

Die Nachfrage nach Arbeitskräften in Bayern wächst weiter rasant. Im Dezember sei die Zahl der freien Stellen so stark gestiegen wie selten zuvor, berichtete die bayerische Regionaldirektion der Bundesagentur für Arbeit (BA) am Dienstag in Nürnberg. Sie beruft sich dabei auf ihren monatlich ermittelten Stellenindex BA-X für Bayern; dieser war im Dezember im Vergleich zum Vormonat um sechs Punkte auf 269 Zähler gestiegen.

Zugleich kletterte die Zahl der freien Stellen zum Jahresende 2017 auf ein neues Rekordniveau. Damit dauert der Stellenboom in Bayern mehr als drei Jahre an. Die absolute Zahl der freien Stellen gibt die BA-Regionaldirektion erst mit den Dezember-Arbeitslosenzahlen an diesem Mittwoch (3. Januar) in Nürnberg bekannt.

Zufrieden zeigte sich der Chef der bayerischen BA-Regionaldirektion, Ralf Holtzwart, mit der aktuellen Entwicklung: "Arbeitskräfte sind in Bayern gefragt wie nie", betonte er laut Mitteilung. Besonders viele freie Stellen gab es im Freistaat zuletzt in der Industrie, dem Handel, in höheren Dienstleistungsberufen, dem Gesundheits- und Sozialwesen und der Zeitarbeit. An die Betriebe appellierte Holtzwart, bei der Lösung ihrer Personalprobleme "individuelle Lösungen" zu entwickeln.    
(Klaus Tscharnke, dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Frage der Woche KW 16 (2018)

Umfrage Bild
Abstimmen
CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
 

Lesen Sie dazu in der Bayerischen ­Staatszeitung vom 20. April 2018 auch die Standpunkte unserer Diskutanten:


Martin Stümpfig
, energie- und klimaschutzpolitischer Sprecher der Landtags-Grünen

(JA)

Marcel Huber (CSU), bayerischer Umweltminister

(NEIN)

arrow
Facebook
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2017

Ausgabe vom
24. November 2017

Weitere Infos unter Tel. 089/290142-65 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download (PDF, 18 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.