Bauen

Architektonisch sowie bei der Hausausstattung haben Baufamilien von Fertighäusern heute unzählige Möglichkeiten. (Foto: BDF/Fingerhut Haus)

11.01.2023

Planungssicher mit Festpreisgarantie

Fertighäuser bieten Bauherren wichtige Vorteile und Planungssicherheit in unsicheren Zeiten

Ein eigenes Haus mit Garten ist der Traum vieler Familien. Wer diesen Traum Wirklichkeit werden lassen möchte, sollte moderne Holz-Fertighäuser und ihre Vorteile kennenlernen. Denn bei den Mitgliedsunternehmen des Bundesverbandes Deutscher Fertigbau (BDF) gelingt der Hausbau planungssicher mit Festpreisgarantie und festem Einzugstermin sowie schlüsselfertigem Komfort und geprüfter Bauqualität – auch in diesen unsicheren Zeiten.
 
Trotz der Kostensteigerungen des Vorjahres bei Energie, Lebensmitteln, Kreditzinsen & Co., empfiehlt BDF-Geschäftsführer Achim Hannott Bauinteressenten, die den Traum vom eigenen Haus realisieren möchten und können, das Bauvorhaben jetzt anzugehen, statt weiter Miete zu zahlen und abzuwarten, ob und wann die Zinsen wieder sinken. „Ein Holz-Fertighaus mit hohem Qualitätsniveau und zukunftssicherer Energieversorgung, wie es bei den geprüften Herstellern des BDF Standard ist, bringt Baufamilien für viele Jahre Unabhängigkeit von steigenden Miet- und Wohnnebenkosten und ist eine inflationssichere sowie wertstabile Altersvorsorge“, sagt Hannott.
 
So spürbar einerseits die Energiekosten nach dem Einzug in das neue Zuhause sinken, so sehr wachsen auf der anderen Seite der Wohnkomfort und das Familienglück in einem individuell geplanten und auf die persönlichen Wünsche zugeschnittenen Fertighaus mit eigenem Garten an. Die Schlüsselübergabe erfolgt bei den Hausherstellern des BDF zu einem auf Wunsch vertraglich festgelegten Termin. Die meisten Fertighäuser sind dann bereits schlüsselfertig ausgebaut, müssen also nur noch mit dem persönlichen Hausrat bezogen werden. Die fairen Zahlungsmodalitäten bei den BDF-Unternehmen sehen nicht nur eine Festpreisgarantie durch den Hersteller, sondern auch an den Baufortschritt geknüpfte Zahlungsziele vor. „So gelingt der Hausbau so planungssicher und komfortabel wie möglich, während der Alltag ungehindert von Baustress sowie etwaigen Sorgen um Materialmängel und steigende Kosten weiterlaufen kann. Der Fertighaushersteller gibt umfassende Qualitäts- und Serviceversprechen aus einer Hand und steht der Baufamilie mit einem persönlichen Ansprechpartner die ganze Zeit mit Rat und Tat zur Seite“, führt Hannott aus.  
 
Ein wichtiger Vorteil der Fertighausunternehmen für Bauherren sind auch die optimierten Prozesse. Das beginnt bei der Materialverfügbarkeit, beispielsweise des klimafreundlichen Baustoffs Holz, und geht weiter bei der industriellen Vorfertigung hocheffizienter Bauelemente bis hin zu deren Montage auf dem Baugrundstück. Die Hersteller im BDF tragen allesamt das QDF-Siegel der Qualitätsgemeinschaft Deutscher Fertigbau. Nach der witterungsunabhängigen Vorfertigung werden die Bauteile „just in time“ zum Baugrundstück geliefert und dort in durchschnittlich ein bis zwei Tagen zu einem wetterfesten und abschließbaren Rohbau montiert. Dann dauert es, abhängig von der Hausgröße, nur noch wenige Monate, ehe der Ausbau innen und außen abgeschlossen ist. „Bei Ausbaumaterialien, Haustechnik & Co. haben Baufamilien heute ebenso wie bei der Architektur ihres Fertighauses unzählige Auswahlmöglichkeiten. Die Hausplanung erfolgt komplett individuell, damit das neue Zuhause ein Wohlfühlort nach Maß wird, bei dem auch Kosten und Budget gut zueinander passen“, schließt Hannott. (BSZ)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2023

Nächster Erscheinungstermin:
24. November 2023

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 9.12.2022 (PDF, 22 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.