Reisen

Der Weihnachtsmarkt in Bad Mergentheim. (Foto: Jens Hackmann)

07.11.2019

Lichtermeer und Genüsse

Die Vorweihnachtszeit in der romantische Kur- und Urlaubsstadt Bad Mergentheim

Mit Beginn der Vorweihnachtszeit schlüpft die romantische Kur- und Urlaubsstadt Bad Mergentheim in ihr ganz besonderes Festtagskleid. Die weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannten traditionellen Weihnachtsmärkte laden Gäste aus Nah und Fern in das historische Ambiente im Lieblichen Taubertal. Bereits vom 22. bis 24. November lassen sich auf dem Weihnachtsbasar im Kulturforum Kunsthandwerker über die Schulter schauen und die Besucher in eine vorweihnachtliche Stimmung eintauchen.

In einer der schönsten Parkanlagen Deutschlands – im Bad Mergentheimer Kurpark – findet vom 6. bis 8. Dezember in und um die Wandelhalle der Weihnachtsmarkt statt. Neben Marktständen hat die Kurstadt auch ein exquisites musikalisches Rahmenprogramm ihren Gästen zu bieten. Der Weihnachtsmarkt im historischen Stadtkern ist vom 12. bis 15. Dezember geöffnet. Die 70 Aussteller auf dem Marktplatz verleihen der Altstadt ein unvergleichliches Lichtermeer und olfaktorische Genüsse. Zudem gibt es ein abwechslungsreiches Begleitprogramm auf der großen Bühne vor dem Alten Rathaus.

Zum 15. Weihnachtlichen Markt – vom 16. November bis 8. Dezember lädt der Wildpark Bad Mergentheim in seinem Eingangsbereich jeweils samstags und sonntags von 13 bis 19 Uhr ein. Die „Lebende Krippe“ mit Kuh, Esel und Schafen sowie das gemeinsame Brutzeln am Lagerfeuer lassen bestens eine vorweihnachtliche Stimmung aufkommen. Und die heulenden Wölfe aus der Ferne zaubern sicherlich faszinierte leuchtende Augen in die Gesichter von Groß und Klein.

Vom 21. Dezember bis 6. Januar sind Nervenkitzel und Lachsalven Programm. Denn beim Main-Tauber Weihnachtscircus kommen die besten Attraktionen aus der Welt des Circus nach Bad Mergentheim. Preisgekrönte Clowns, Tierdarbietungen und Spitzen-Artisten aus insgesamt neun Nationen geben sich in der Manage ein Stelldichein der Sonderklasse. Selten zuvor konnte man in Deutschland so viele Monte-Carlo-Preisträger in einer Show erleben. Atemstillstand stellt sich schlagartig ein, wenn die Teufelsfahrer der Romero Riders aus Brasilien ihre tollkühnen Kunststücke in der Motorradkugel Splitting Globe vorführen. Weitere Highlights: die Truppe Lanik mit ihrer einzigartigen Schleuderbrett-Show, Star-Clown André Broger aus der Schweiz und John Burke aus Großbritannien mit seinen beiden patagonischen Seelöwen „Lou und Micky“ - regelrechte Flossen-Stars - mit ihrer Blues Brothers Show. Wer auch mal so einen Circus und Weihnachtsmärkte in außergewöhnlichen Kulissen erleben möchte, wendet sich zwecks weiterer Informationen an die Tourist-Information Bad Mergentheim (www.bad-mergentheim.de). (BSZ)

(Der weihnachtliche Markt im Wildpark mit Lagerfeuer- Foto:ps.ag; der Weihnachtscircus - Foto: Friedrich Klawiter)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Deutschpflicht für Imame: eine sinnvolle Idee?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.