Freizeit und Reise

Ideal für die ganze Familie - mit den Sommerbahnen von KitzSki bequem auf den Berg schweben und das eindrucksvolle Panorama genießen. (Foto: Michael Werlberger)

09.05.2022

Natur entdecken und erleben

Bergbahn Kitzbühel ist erfolgreich in den Sommerbetrieb gestartet

Die 4er-Sesselbahn Gaisberg in Kirchberg und die Hornbahn in Kitzbühel haben den Sommerbetrieb bereits aufgenommen. Über 1000 Gäste nutzten am Muttertagswochenende den Saisonauftakt im Wander- und Trailparadies von KitzSki zum Wandern, Single-Trail fahren und Genießen. Ticket-Tipp: Die KitzSki Card ist eine 2-in-1 Karte und enthält die Benutzung der KitzSki Sommerbahnen im Sommer 2022 sowie Skigenuss für den Winter 2022/23. Die KitzSki Card ist bis 30. Juni 2022 zum Super-Vorverkaufspreis (714 Euro) erhältlich und ab dem Kaufdatum gültig, zahlreiche Inklusivleistungen wie das KitzSki Bonusheft sind inklusive.

Das Wander- und Mountainbikeparadies von KitzSki erstreckt sich von Kirchberg über Kitzbühel bis nach Mittersill und kann mit den Sommerbahnen ausgiebig erkundet werden. Die Erlebnisse in der Bergwelt von KitzSki sind ideal für Sportler, Familien mit Kindern, Genießer und Naturliebhaber.

Elf Prozent aller Gäste in Tirol nutzen das Mountainbike für die Freizeitgestaltung in den Bergen – Tendenz stark steigend. „Gemeinsam mit Kitzbühel Tourismus und dem Tourismusverband Kitzbüheler Alpen hat KitzSki auf diese Entwicklung reagiert und die Singletrails professionell ausgebaut. Als Partner der Gravity Card, Europas größtem Bikepark-Verbund, stellen wir mit den Kitz Bike Trails unser Angebot einer stark wachsenden Community zur Verfügung“, freuen sich Anton Bodner und Christian Wörister, das Vorstandsduo von KitzSki. Das Wandern bleibt die Lieblingsaktivität der meisten Besucher, die sich erholen und die Naturlandschaft genießen möchten. In den kommenden Wochen gehen auch die restlichen Sommerbahnen von KitzSki in Betrieb: die Hahnenkammbahn am 26. Mai und die Fleckalmbahn am 4. Juni. Der Bichlalm Sessellift öffnet am 11. Juni und die Panoramabahn Kitzbüheler Alpen am 25. Juni.

Susi und Harry, zwei Bergwanderführer und KitzMountain Guides aus Leidenschaft, führen interessierte Gäste vom 18. Juni bis zum
3. Oktober 2022 täglich durch die Bergwelt von KitzSki. Neu ist in diesem Sommer eine geführte E-Bike Tour. Folgende Wanderungen / E-Bike Tour mit den KitzMountain Guides stehen auf dem Programm: Streif Spaziergang oder Horn-Bichlalm Wanderung (montags), Streif-live (dienstags, donnerstags und samstags), eine geführte E-Bike Tour vom Hahnenkamm zum Pengelstein (dienstags), Hightech am Berg (mittwochs), Steinbergkogel Gipfel oder Wanderung zum Sonnenuntergang (freitags) und eine Wanderung rund um den Hahnenkamm (sonntags). Die Teilnahme am KitzMountain Guiding ist mit einem gültigen Liftticket für die Bergwelt von KitzSki kostenlos.

Das Kitzbüheler Horn ist der perfekte Ort für Kinder, die das Klettern lieben. Der Kids Kletterpfad ist ein 300 Meter langer Abenteuerweg (gesichert mit Stahlseilen und Stahltritten). Erreichbar ist der Kids Kletterpfad mit der Hornbahn.

Am Hahnenkamm befindet sich der Abenteuerspielplatz „Sommererlebnis Streif“ mit neun Aktiv-Stationen. Er ist 1,7 Kilometer lang, insgesamt werden 100 Höhenmeter zurückgelegt. Gerli Gams, das Maskottchen, begleitet die Kinder auf ihrem Weg durch den Parcours. Wander- und Familienspaß verspricht die Goasberg Rätseltour am Gaisberg in Kirchberg. Das Goas-Trekking mit Rätseltour findet ab
7. Mai 2022 immer donnerstags statt.

Das Kitzbüheler Horn ist eine charakteristische Landmarke in den Kitzbüheler Alpen. Von Westen her ist bei entsprechender Sicht die Horngipfelbahn erkennbar. Sie erinnert im Sommer an den Pioniergeist in Sachen Wintersport und ermöglicht den Wanderern eine panoramareiche und genussvolle Auffahrt bis zum Gipfel. Mit dem Karstweg wird am Kitzbüheler Horn ein spannendes Kapitel zum Thema Erdgeschichte aufgeschlagen. Auf der Bichlalm können Wanderer die wohltuende Wirkung des Kneippens erfahren.

Besonders eindrucksvoll ist das Wassererlebnis am Speichersee Resterkogel in Mittersill. Umgeben von zahlreichen künstlichen und natürlichen Biotopen erfahren die Besucher allerhand über diesen einzigartigen Lebensraum. Die Plattform direkt am See ist ein beliebter Ort, um ein Erinnerungsfoto zu machen; fröhliche Gesichter im Vordergrund, die glitzernden Kristalle des Speichersees und die weißen Gipfel der Hohen Tauern im Hintergrund. (FHH)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail ein um Ihr Passwort zurückzusetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: vertrieb(at)bsz.de

Zurück zum Anmeldeformular 

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Passwort vergessen?

Geben Sie Ihren Benutzernamen oder Ihre E-Mail ein um Ihr Passwort zurückzusetzen. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an: vertrieb(at)bsz.de

Zurück zum Anmeldeformular 

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.