Freizeit und Reise

Im Chiemgau gibt es im Frühling 32 geführte kostenlose Radtouren bis Ende Juni. (Foto: Kuse Aichhorn)

02.05.2022

Von der Eiszeit zum wärmsten See Bayerns

32 geführte kostenlose Radtouren bis Ende Juni

Der Chiemgauer Radlfrühling mit seinen kostenlosen geführten Themen-Radtouren ist eines der Markenzeichen der Region. Den ganzen Mai und Juni können Gäste sich jede Woche den einheimischen Guides anschließen und die Gegend erkunden. In dieser Saison gibt es neben bewährten wieder drei neue Touren. Sie führen entlang von Eiszeit-Stationen und idyllischen Almen oder nehmen "Einsteiger" mit ins Achental. Alle Touren finden zuverlässig ab der ersten angemeldeten Person statt. Die Guides sind vom ADFC geschult und teilen ihr regionales Wissen mit den Teilnehmenden. Alle Touren stehen im Internet unter www.chiemsee-chiemgau.info/radlfruehling. Das Faltblatt mit allen Terminen von Anfamg Mai bis Ende Juni kann kostenlos unter Telefon +49 (0)861 9095900 angefordert werden.

Neu in 2022: Die Startpunkte einiger Touren liegen direkt oder in der Nähe von Bahnhöfen; Gäste können mit der Bahn anreisen und problemlos teilnehmen. Fahrradmitnahme in regionalen Zügen ist grundsätzlich möglich, muss aber individuell abgeklärt werden. (BSZ)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.