Bauen

Das neue Bürogebäude für den Geschäftsbereich Real Estate der Flughafen München GmbH. (Foto: Cadolto)

04.02.2019

Bürogebäude in Modulbauweise

Neues Bürogebäude für den Geschäftsbereich Real Estate der Flughafen München GmbH

Die Cadolto Modulbau GmbH aus Cadolzburg realisierte ein neues Bürogebäude für den Geschäftsbereich Real Estate der Flughafen München GmbH. Am 10. Oktober 2018 übergab Cadolto das neue Gebäude in Modulbauweise an die Flughafen München GmbH schlüsselfertig. Am 17. Oktober 2017 hatte Cadolto den Auftrag, ein neues Verwaltungsgebäude für rund 240 Mitarbeiter zu errichten, erhalten.

Das neue Modulgebäude an der Nordallee bietet den Mitarbeitern auf 6840 Quadratmetern genügend Platz für großzügige Büroräume, Besprechungs- und Konferenz- sowie Pausen- und Sanitärräume. Bei dem neuen Verwaltungsgebäude handelt es sich um ein dreigeschossiges, U-förmiges Gebäude mit einer Länge von 65 Metern, einer Breite von 60 Metern und einer Höhe von 12 Metern. Ein besonderes Highlight ist der Sonnenschutz in Tragflächenform an der vorgehängten Trespa-Fassade. Das Erdgeschoss wird optisch mit einer Pfosten-Riegel-Fassade abgesetzt.

Direkt nach der Auftragsvergabe erfolgte der Beginn der Ausführungsplanung. Mit dem am 9. Februar 2018 erfolgten Spatenstich begannen die Arbeiten am Fundament, während zeitgleich in Cadolzburg die ersten Raumzellen gefertigt wurden. Die Montage der insgesamt 106 Modulen erfolgte in drei Bauabschnitten. (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Soll man Krankenkassen die Kostenerstattung von Homöopathie verbieten?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.