Reisen

Spass im Serfauser Sauser. (Foto: Müller)

17.01.2019

Action und Genuss

Serfaus-Fiss-Ladis bietet Action und Genuss in der weißen Jahreszeit – Abwechslungsreiche Attraktionen für jeden Geschmack

Die Tiroler Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis ist gerade in den Wintermonaten ein beliebtes Reiseziel, denn Actionliebhaber und Feinschmecker jeden Alters kommen hier voll auf ihre Kosten. 214 Kilometer schönste Pisten, 68 moderne Anlagen, 25 Bergrestaurants und zahlreiche Wohlfühlstationen sowie aufregende Veranstaltungen und Highlights machen den Winterspaß für Familien und Genießer perfekt. Neben Spaß und Spannung stehen zudem Genuss und Romantik auf dem Programm.

Abseits der Pisten stellt Serfaus-Fiss-Ladis mit einem großen Alternativprogramm zum Ski- und Snowboardfahren unter Beweis, dass die Region ein Alleskönner für alle möglichen Sport- und Spielarten des Winterurlaubs ist. Von einer Jahresrodelbahn über Fahrten mit dem Pistenbully bis hin zur Zipline bietet die Region aufregende Erlebnisse für Groß und Klein.

…mit ACTION
• Fisser Flieger: hoch hinaus mit dem Drachenflieger mit bis zu 80 Stundenkilometern und in rund 50 Metern Höhe (Mittwoch bis Samstag 13 bis 16 Uhr und dienstags beim Nightflow Fiss von 17.45 bis 20 Uhr)
• Skyswing Fiss: Adrenalinkick für Jung und Alt (Mittwoch bis Samstag 13 bis 16 Uhr und dienstags beim Nightflow Fiss von 17.45 bis 20 Uhr)
• PLAYIN Serfaus: Die Indoor Spiel- & Kletterwelt bietet alles was Kinderherzen begehren (täglich vom 13 bis 19.30 Uhr)
• Pistenbully Tour Serfaus-Fiss-Ladis: Passagiere nehmen neben dem „Bully-Rider“ Platz und erleben dessen tägliche Arbeit hautnah mit (täglich um 16.15 in Serfaus oder 16.45 Uhr in Fiss)
• Blick hinter die Kulissen Serfaus-Fiss-Ladis: Gäste werfen einen Blick hinter den Vorhang der Seilbahn-Stationen (jeden Donnerstag)
• Familien Coaster Schneisenfeger Serfaus: die Jahresrodelbahn für die ganze Familie (täglich 11.30 bis 16.10 Uhr)
• Masner Express Serfaus: Mit der umgebauten Pistenraupe geht es auch für Nicht-Skifahrer in die Berge (jeden Montag, Mittwoch, Donnerstag, Samstag und Sonntag)
• Serfauser Sauser: Auf vier Teilstrecken in bis zu 85 Metern Höhe schweben Gäste mit bis zu 65 Stundenkilometern über die Piste (täglich am Nachmittag)

…mit GENUSS
• Crystal Cube Fiss: Gäste erleben alpines Flair beim Sektfrühstück, Luxury Lunch oder High Tea in einer Gourmetadresse der besonderen Art auf 2600 Metern Seehöhe (täglich)
• Sunrise Hexensee Serfaus: Nachdem es mit dem Masner Express hinauf zur Hexenseehütte geht, beobachten Gäste den Sonnenaufgang über dem Tiroler Gipfelmeer und stärken sich bei einem kräftigen Bergfrühstück (jeden Dienstag)
• Sunset Dinner Masner: ein romantisches Abendessen auf dem Berg begleitet von der untergehenden Sonne für alle Verliebten und Genießer (jeden Dienstag)
• Die Erste Spur Serfaus-Fiss-Ladis: Teilnehmer haben die Möglichkeit am Morgen als Allererste über die Piste zu wedeln und im Anschluss ein zünftiges Bergfrühstück zu genießen (jeden Mittwoch)
• Rodel- und Genussabend Fiss: nächtlicher Rodelspaß auf der Möseralm (jeden Donnerstag)

Für besonders Unternehmungslustige lädt die Urlaubsregion außerdem zu winterlichen Veranstaltungen ein – in Serfaus-Fiss-Ladis ist für jeden etwas dabei.
- Adventure Night Serfaus „The Joy of Musicals“ mit Nachtskifahren und Nachtrodeln: Bühne frei für eine Musical-Show der Extraklasse mit Akrobaten, Feuerwerk und Lasershow (jeden Mittwoch)
• Nightflow Fiss „The White Universe“ mit Nachtskifahren: coole Tänzer, waghalsige Akrobaten, fantastische Showeffekte und Feuerwerk stehen auf dem Programm (jeden Dienstag)
• Buntes Treiben im Marktdorf am Lader Schlossweiher: traditionelles Schlemmen und heimisches Kunsthandwerk bei Glühwein und Musik (jeden Donnerstag von 16:30 bis 22 Uhr)
• Magic Ladis „Fire and Ice“: Eiskunstlauf der Tiroler Nachwuchsläuferinnen gefolgt von einer Party mit spektakulärer Feuershow am Lader Schlossweiher (31.1.2018 ab 21 Uhr).

Auf einem sonnigen Hochplateau über dem oberen Tiroler Inntal auf 1200 bis 1400 Metern Höhe gelegen begeistern die drei historischen Dörfer Serfaus, Fiss und Ladis mit einer idyllischen Urlaubskulisse, umrahmt von den mächtigen Berggipfeln der Samnaungruppe und der Ötztaler Alpen. Mehrfach ausgezeichnet als familienfreundlichste Region der Alpen, überzeugt die Destination sowohl im Winter als auch im Sommer gleichermaßen genauso als Genuss- und Naturparadies für Erwachsene. (FHH)

(Ladis am Abend und der Crystal Cube in Fiss - Fotos: Andreas Kirschner)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Sollen Strafprozesse aufgezeichnet werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.