Freizeit und Reise

Plakat zum diesjährigen „Top of the Mountain Opening Concert“ in Ischgl. (Foto: TVB Paznaun-Ischgl)

20.10.2022

Mister Dancehall eröffnet Ischgl-Winter

Sean Paul beim legendären „Top of the Mountain Opening Concert“ in Ischgl

Wenn Sean Paul, seines Zeichens „Mister Dancehall”, am 26. November 2022 mit dem legendären „Top of the Mountain Opening Concert“ die Skisaison in Ischgl eröffnet, tanzt die Alpen-Lifestyle-Metropole. Im Gepäck des Jamaikaners: Hits wie „Get Busy“, „Got 2 Luv U“, „She Doesn't Mind“ „I'm Still in Love with You“ sowie Songs seines neuen Albums Scorcha. Das spektakuläre Live-Konzert vor der nächtlichen Bergkulisse startet um 18:00 Uhr am Parkplatz der Silvretta Seilbahn AG in Ischgl. Genug Zeit also, um davor schon einmal auf die Bretter zu steigen. Schnee ist hier bereits ab 24. November garantiert, denn ab dann öffnet die Silvretta Arena mit ihren 239 grenzübergreifenden Pistenkilometern von Ischgl nach Samnaun ihren Skibetrieb. Neu in der Wintersaison 2022/23 ist die spektakuläre Silvretta Therme und ein MoonBike Parcours. Der Tagesskipass ist gleichzeitig die Eintrittskarte zum Konzert und kostet am Veranstaltungstag 80 Euro pro Person. Mit gültigem Skipass ab zwei Tagen ist der Eintritt zum Konzert inkludiert. Alle Informationen unter www.ischgl.com.

Es ist selten, dass ein Künstler zur Personifizierung des Dance-Hall wird. Mit acht Studioalben hat Sean Paul das Genre in die ganze Welt getragen und wurde mit seiner Mischung aus Dancehall, Reggae, Ragga und Pop zum Weltstar. Der Mann mit afrikanischen, portugiesischen, chinesischen und englischen Wurzeln hat es von seinen Ursprüngen in den Clubs von Kingston, Jamaika, bis an die Spitze der Charts und in die größten Hallen in mehr als 120 Ländern geschafft. Sein Debütalbum Stage One veröffentlichte er im Jahr 2000, aber erst das 2002 mit Mehrfach-Platin ausgezeichnete Nachfolgealbum Dutty Rock katapultierte ihn an die Weltspitze. Unterstützt von fünf Top-15-Singles, darunter der Nr.-1-Hit Get Busy, gewann Dutty Rock den Grammy für das beste Reggae-Album und brachte ihm eine Nominierung als bester neuer Künstler ein - das erste Mal, dass ein Dancehall-Künstler eine solche Auszeichnung erhielt. Sein neuestes Album Scorcha liefert wie gewohnt Vibes für wilde Partynächte. In den mehr als 20 Jahren seiner Karriere wurde Sean Paul mehrfach für den Grammy und den Billboard Music Award nominiert und erhielt einen American Music Award, MOBO Awards, Soul Train Awards, MTV Music Awards, ASCAP Rhythm and Soul Music Awards, einen Source Award und einen BET Award. Die Zusammenarbeit mit Stars wie Beyonce, Sia, Dua Lipa, Becky G., Farruko, Enrique Iglesias und Ty Dolla sind bis heute sein Erfolgsgeheimnis. (BSZ)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche

Soll es einen Energiesoli für Besserverdienende geben?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.