Freizeit und Reise

Bereits zum zweiten Mal wurde der Landgasthof Meier in Hilzhofen mit dem Grünen Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. (Foto: obx-news/Tourismusverband Ostbayern)

05.05.2022

Sterne über Ostbayern

16 Michelin-Sterne leuchten an Ostbayerns "Gourmethimmel"

Französische Haute Cuisine, High-End-Sushi oder seelenschmeichelndes Soulfood: Ostbayern bietet, von Deutschlands führender Gourmet-Bibel jetzt auch 2022 offiziell bestätigt, kulinarische Erlebnisse der Spitzenklasse. Auf Feinschmecker warten in Ostbayern 15 Spitzenrestaurants mit insgesamt 16 Michelin-Sternen, davon ein grüner Stern für Nachhaltigkeit. Neu: Erstmalig darf sich Hummels Gourmetstube aus Wischenhofen bei Regensburg mit einem der begehrten Sterne schmücken.

Zwei-Sterne-Koch Hubert Oberndorfer komponiert seine Menüs im Restaurant Eisvogel in Neunburg vorm Wald. Gregor Hauer ist der gefühlvolle unter den Sterneköchen. Im Restaurant Gregor"s Fine Dining in Rötz stehen seine Künste unter dem Motto "Emotionale Küche". Hoch über den Dächern Regensburgs verwöhnt Sternekoch Anton Schmaus seine Gäste im historischen Goliathhaus im Restaurant Storstad. Um seinen Gästen im Restaurant Johanns in Waldkirchen ein deliziöses Mahl zu bereiten, setzt Küchenchef Michael Simon Reis viel Liebe als seine persönliche Geheimzutat ein. 

Michael Ammon ist der jüngste Stern am kulinarischen Himmel. Im kleinen urigen Restaurant "Jakob" in Perasdorf kreiert der Küchenchef seine Gerichte auf klassischer Basis, jedoch mit modernen Ideen. Mathias Achatz kocht im elterlichen Landgasthof Buchner in Welchenberg bei Niederwinkling und vereint in seinen Gerichten Tradition mit Moderne. 

Sternekoch Stephan Brandl sorgt mit französischer Cuisine im Restaurant Leo"s by Stephan Brandl im Hotel Bayerwaldhof für ein ganz besonderes Geschmackserlebnis. In Oswald"s Gourmetstube in Teisnach ist Thomas Gerber verantwortlich für exquisite klassische Speisen. In der beschaulichen Kleinstadt Auerbach verzaubert Michael Laus in seinem Restaurant SoulFood die Gäste mit kulinarischem Hochgenuss zum kleinen Preis. Im Sushi Restaurant Aska in Regensburg zaubert Meister Atsushi Sugimoto authentische Sushi-Gerichte voller Finesse. 

Maximilian Schmidt jun. kreiert im Roten Hahn in Regensburg modern interpretierte und geschmacksintensive Gaumenfreuden mit skandinavischen und asiatischen Einflüssen, aber auch Klassiker werden serviert. Unter dem Credo authentisch, lebendig und kostbar serviert Daniel Klein im Kook36 in Moos innovative, geschmacksintensive Köstlichkeiten. In Illschwang besticht Christian Fleischmann im Cheval Blanc mit raffinierten Menüs mit moderner, frischer Note. Der neue Stern am Gastro-Himmel Ostbayerns ist die Hummels Gourmetstube aus Wischenhofen bei Regensburg, wo Inhaber und Küchenchef Stefan Hummel im modernen Gourmetrestaurant des hundert Jahre alten Gasthofes ehrliche und kreative Gerichte mit Finesse kreiert. Bereits zum zweiten Mal wurde der Landgasthof Meier in Hilzhofen mit dem Grünen Stern des Guide Michelin ausgezeichnet. Familie Meier bietet schmackhafte Küche aus Bio-Produkten, die aus der Region kommen oder sogar vom eigenen Gemüsefeld. (obx)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.