Kultur

Ausriss aus der Titelseite der Mittelbayerischen Zeitung, die mit der "Lizenz Nummer 5" 1945 wieder erscheinen durfte. Die Zeitung wird eines von vielen Exponaten der Ausstellung "Mehr wissen ... 10 Jahre RBV"in der Zentralbibliothek der Universitätsbibliothek Regensburg sein. (Foto: Staatliche Bibliothek Regensburg)

07.02.2019

Geballtes Wissen

Der Regensburger Bibliotheksverbund (RBV) feiert sein 10-jähriges Jubiläum mit einer Ausstellung

Seit zehn Jahren gibt es den Regensburger Bibliotheksverbunds (RBV) - das Jubiläum ist Anlass für eine Selbstdarstellung in einer Ausstellung. Unter dem Titel „Mehr wissen – 10 Jahre RBV“ präsentieren sich in der Zentralbibliothek der Universitätsbibliothek Regensburg die Mitglieder des Verbunds aus STadt und Region Regensburg. Die einzelnen Archive und Bibliotheken informieren über besondere Archiv- oder Bibliotheksbestände, zum Teil mit Lokalbezug, oder spezielle Service- und Tätigkeitsschwerpunkte der Einrichtungen.

Die Staatliche Bibliothek Regensburg zeigt zum Beispiel die erste Ausgabe der "Mittelbayerischen Zeitung" des Jahres 1945. Exemplarisch wird auch ein Band aus der Reichsstadt Regensburg ausgestellt.

Einige Einrichtungen bieten mit Führungen und Aktionen auch Einblicke hinter die Kulissen beziehungsweise in den Arbeitsalltag an. So kann man bei der „Tour durch den Wissensspeicher“  das Magazin und das Digitalisierungszentrum der Universitätsbibliothek Regensburg besichtigen. Führungen finden auch durch die Bibliothek der Kultur- und Heimatpflege sowie durch das Oberpfälzer Volksmusikarchiv des Bezirks Oberpfalz statt. Die Bischöfliche Zentralbibliothek und das Bischöfliche Zentralarchiv laden zum „Tag der offenen Buchbinderei“ ein: Die Buchbindemeisterin stellt ihre Arbeit vor und gibt Interessenten die Gelegenheit, zum Beispiel eine eigene Broschur zu heften. (BSZ)

Informationen zur Ausstellung „Mehr … wissen“ und zum Begleitprogramm unter www.regensburger-bibliotheken.de.

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Soll der internationale Frauentag in Bayern ein gesetzlicher Feiertag werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089/290142--54/56 oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

eaper
E-Paper
ePaper
zum ePaper
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.