Kultur

Angesagten Fusionsound aus Hamburg bringt deas NuHussel Orchestra nach Kempten. (Foto: Sascha Niethammer)

16.06.2020

Ost-westliche Klänge

Das APC Sommerfestival in Kempten findet trotz Corona-Beschränkungen statt

Vom 25. bis 28. Juni nimmt das APC Sommer-Festival sein Publikum mit auf eine musikalische Reise über den Dächern Kemptens. Die fünf Konzerte finden als Open Air Veranstaltung im Tempelbezirk im Archäologischen Park Cambodunum statt. In diesem Jahr versprechen das Kulturamt der Stadt und der Kemptener Kleinkunstverein Klecks e. V. eine spannende musikalische Reise unter dem Motto „East meets West“.

Zu Konzerten kommen:
- Die Swing-Chanson-Band „Moi et les autres“. Sie macht mit der französischen Sängerin Juliette Brousset und ihrem Programm „Départ“ erneut Station in Kempten. Dabei präsentiert das spielfreudige Quintett mit Gitarre (David Heintz), Akkordeon (Eric Dann), Bass (Dirk Kunz) und Schlagzeug (Simon-Tobias Ostheim) Lieder, die sich mit dem Thema Aufbruch beschäftigen – kleine und große Geschichten, die das Leben schreibt.

- Die Sängerin Nani haucht Jazz- und Weltmusik neues Leben ein und vereint nahöstliche Musikmischungen, Flamenco, nordafrikanische Beats und selbst komponierte Jazzsongs zu einem neuen Mix aus nahöstlicher Musik, nordafrikanischen Beats und Jazz.

- Das NuHussel Orchestra, Hamburgs Nr.-1-Fusion-Kollektiv, bringt globalisierten Sound, tanzbare Grooves und treibende Melodien. In St. Pauli wurde das NuHussel Orchestra im Jahr 2015 von Wanja C. Hasselmann gegründet und manövriert seitdem geschickt durch alles, was moderner Jazz zu bieten hat – beeinflusst von Funk, Hip-Hop und Klassik bis Rock und Electro. Dabei verfolgt die Band ein „Kollektiv“-Konzept und performt mit immer wieder neuen Features und Gastmusikern, sodass schnell mehr als die siebenköpfige Stammbesetzung zu hören ist.

- „Hackberry“ ist noch immer ein Geheimtipp. 2016 trafen sich die drei Musiker Flo Neukamm, Steffen Köble und Jürgen Funk, um als Trio in die Welt des Americana aufzubrechen. Dreistimmiger Gesang, entwaffnende Guerillamusic, gespielt an Gitarre, Kontrabass und Shuitar. Zu hören gibt es Roots-Musik, die direkt zurück zu den Wurzeln der traditionellen amerikanischen Musikstile wie Folk, Blues und Country führt. Mal gefühlvoll geschmeidig, mal wohldosiert rockig und auch mal bauchig jazzig spielen sich die Musiker durch ihr Repertoire.

- "Ocean Tales" heißen die neue CD und das Programm des Alexandrina Simeon Quintett. Gemeinsam mit ihrer Band entfacht die bulgarische Powerfrau Alexandrina Simeon ein Feuerwerk an Melodien, Stimmungen und Grooves. Bereits mit der Musik der ersten CD „roots & influence“ begeisterte das Quintett auf deutschen und bulgarischen Bühnen. Besonders das aktuelle Album "Ocean Tales" beleuchtet Alexandrina Simeons Heimat. Die Zuhörer treffen auf die bulgarische Sprache, auf uralte Melodien und Rhythmen des musikalischen Erbes am östlichen Rand Europas, das sich mit westeuropäischem Jazz kunstvoll vermischt. (BSZ)

Informationen: www.apc-kempten.de und www.klecks.de

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
11.Dezember 2020

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 29.11.2019 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.