Kultur

Der weltberühmte Bamberger Reiter: Hat die neueste Vermutung über seine Identität etwas mit seinem skandalösen Verschwinden zu tun? Foto: Emons Verlag/Detail Buchcover

26.11.2021

Sex & Crime rund um den Bamberger Dom

Harry Lucks neuer Krimi

Mord verjährt nicht – doch wie soll man den Verdächtigen nach 1000 Jahren hinter Gitter bringen? Und noch dazu, wenn es sich um einen Kaiser handelte? Damit nicht genug: Heinrich II. ist gar ein Heiliger – und der soll aus Eifersucht einen Nebenbuhler ermordet haben? Hatte seine Gattin, die hl. Kunigunde, etwa ein uneheliches Kind? Und was hat das alles mit dem Heiligen Gral zu tun? Und was mit dem Verschwinden des berühmten Reiters aus dem Dom?

Jessas, was tobt Harry Luck da durch die Zeiten und Mythen – und durch Bambergs Geschichte! Und das manchmal genauso schlitzohrig-respektlos wie glaubwürdig, dass man bei der Lektüre seines neuesten Krimis Bamberger Reiter tatsächlich immer wieder im Internet oder in Sachbüchern Vergewisserung sucht, ob da nicht doch Funken historischer Wahrheit aufblitzen.

Natürlich bleibt es nicht bei einem Mord in grauer Vorzeit – auch mit Toten und Sexaffären im Heute, obendrein mit einer zickenden Espressomaschine hat es das Bamberger Ermittlerduo Horst Müller und Paulina Kowalska zu tun, letztere macht obendrein keinen Hehl aus ihrer „Allergie gegen alles Katholische“. Autor Luck ist übrigens Pressesprecher des Bamberger Erzbischofs Ludwig Schick. (Karin Dütsch)

Information: Harry Luck, Bamberger Reiter, Emons Verlag, Köln, 237 Seiten, 12 Euro. ISBN 978-3-7408-1203-4

 

 

 

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.