Kultur

142 Menschen haben zu Musik der bekannten Bläsercombo LaBrassBanda den Sonnengruß gemacht. (Foto: dpa/Karl-Josef Hildenbrand)

01.11.2021

Yoga und Blasmusik

LaBrassBanda gibt Konzert im Münchener Hofbräuhaus

Yoga und Blasmusik - für viele sicher eine ungewöhnliche Kombination, doch das Münchener Hofbräuhaus konnte zahlreiche Gäste für ihre jüngste Veranstaltung begeistern. 142 Menschen haben zu Musik der bekannten Bläsercombo LaBrassBanda den Sonnengruß gemacht. Statt auf Sitzplätzen nahmen die Zuschauer am Freitagabend auf Matten Platz und gaben sich der Musik der Band vom Chiemsee und Yogalehrer Petros Haffenrichter hin.

Bereits im Oktober 2020 hatten die Musiker ein Konzert für Yoga-Liebhaber im Festspielhaus Neuschwanstein gespielt, in diesem Jahr erschien das dazu passende Album "Yoga Symphony No. 1".

"Die Gefühle spielen eine wahnsinnig große Rolle. Normalerweise ist es bei uns die Energie, aber bei diesem Konzert sind die Emotionen im Vordergrund", sagte Stefan Dettl, Frontmann von LaBrassBanda. "Es ist nach der Corona-Zeit eine wahnsinnig schöne Gelegenheit, Musik mit anderen Menschen zu teilen."
Mit ihrem besonderen Auftritt sorgte die Barfuß-Band für viel gute Stimmung und sportlich ausgelastetes Publikum.
(Jann Philip Gronenberg, dpa)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
10.Dezember 2021

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2020 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.