Leben in Bayern

Ein Kleinbus hat das Geländer der Steinernen Brücke in Regensburg durchbrochen. Der Wagen ragte mit dem Frontbereich in Richtung Abgrund. (Foto: dpa/Tiedemann)

28.03.2023

Kleinbus durchbricht Brückengeländer in Regensburg

Der Fahrer war zuvor verbotenerweise auf die Steinerne Brücke gefahren. Er flüchtete nach dem Unfall

Ein Kleinbus hat das Geländer der Steinernen Brücke in Regensburg durchbrochen. Der Wagen ragte mit dem Frontbereich in Richtung Abgrund, wie die Polizei am Dienstagmorgen mitteilte.

Ein Mann war zuvor verbotenerweise mit dem Kleinbus auf das mittelalterliche Wahrzeichen der Stadt gefahren und gegen die steinerne Seitenabgrenzung geprallt. Er konnte sich aus dem Wagen befreien und flüchtete von der Unfallstelle.

Eine Frau hatte den Vorfall in der Nacht zu Dienstag beobachtet und konnte der Polizei das Aussehen des Autofahrers beschreiben, wie es hieß. Die Beamten fanden den 66-Jährigen in der Regensburger Altstadt und brachten ihn zur Wache. Dort wurde dem Mann eine Blutprobe entnommen, weil der Verdacht auf Medikamenteneinwirkung bestand.

Warum der Mann auf die Brücke fuhr, war nach Angaben eines Polizeisprechers zunächst unklar. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Der Kleinbus wurde geborgen und das Brückengeländer  mit einem Bauzaun abgesichert. (dpa)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche

Soll Bayern die Klimaneutralität bis 2040 anstreben?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2023

Nächster Erscheinungstermin:
29. November 2024

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 24.11.2023 (PDF, 19 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.