Wissenschaft

In der Nacht zum 22. November 2022 waren Unbekannte in das 2006 eröffnete Museum im Landkreis Pfaffenhofen an der Ilm eingebrochen und hatten den 3,7 Kilogramm schweren und etwa 2000 Jahre alten Goldschatz gestohlen. Er bestand vor allem aus Münzen. (Foto: dpa/Lennart Preiss)

13.12.2022

Nach Golddiebstahl öffnet Manchinger Museum wieder

Vom Diebstahl betroffene Dauerausstellung bleibt weiter geschlossen

Drei Wochen nach dem spektakulären Golddiebstahl in Manching wird das Kelten Römer Museum teilweise wieder geöffnet. An diesem Dienstag wird das Museum zumindest die derzeitige Sonderausstellung Im Dienste Roms - Legionen und Hilfstruppen über die römische Armee wieder aufsperren. Die Dauerausstellung bleibt hingegen geschlossen, hier wurde bislang noch kein Eröffnungstermin mitgeteilt.

In der Nacht zum 22. November waren Unbekannte in das nahe Ingolstadt gelegene Museum eingebrochen und hatten den 3,7 Kilogramm schweren und etwa 2000 Jahre alten Goldschatz des Museums gestohlen. Die 1999 in Manching ausgegrabene Münzsammlung war der größte keltische Goldfund des vergangenen Jahrhunderts und das Prunkstück des Hauses. Der reine Materialwert wird zwar nur auf etwa 250 000 Euro geschätzt, der Handelswert für die historischen Münzen geht jedoch in die Millionen.

Neue Funde sollen präsentiert werden

Parallel zur Wiedereröffnung des Museums wollen Archäologen auch neue Ausgrabungsfunde in Manching präsentieren. In der Nähe einer Bundesstraße wird seit einigen Monaten nach Überresten aus der Keltenzeit gegraben. Der Ort gilt als eine der herausragenden und wichtigsten keltischen Siedlungen überhaupt. (dpa)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2023

Nächster Erscheinungstermin:
24. November 2023

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 9.12.2022 (PDF, 22 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.