Bauen

Das Rückgebäude mit dem Garagen-Nebengebäude. (Foto: GEWOFAG)

04.02.2020

21 Wohnungen gesichert

GEWOFAG schließt Ankauf in der Lindwurmstraße erfolgreich ab

Die GEWOFAG hat im Auftrag des Stadtrats zwei Gebäude im Stadtbezirk Ludwigsvorstadt-Isarvorstadt erworben. Das Haus an der Lindwurmstraße 75 verfügt mit einem Rückgebäude über insgesamt 21 Wohnungen und fünf Gewerbeeinheiten und ist Teil des Erhaltungssatzungsgebiets „Schlachthofviertel“. Für den Ankauf musste es aus einem großen Portfolioverkauf herausgelöst werden.

Die ursprünglich um 1900 entstandenen Gebäude wurden im 2. Weltkrieg teilweise zerstört und in den 1960er Jahren wieder vollständig aufgebaut. Das Vordergebäude umfasst fünf Vollgeschosse und ein ausgebautes Dachgeschoss, im Rückgebäude sind es drei Vollgeschosse plus Dachgeschoss. Insgesamt ergibt dies eine Wohnfläche von rund 1640 Quadratmetern sowie etwa 209 Quadratmeter Nutzfläche bei vollständiger Unterkellerung. Hinzu kommen ein Garagenstellplatz und zwei Außenstellplätze im Innenhof.

Klaus-Michael Dengler, Sprecher der Geschäftsführung der GEWOFAG: „Ich freue mich, dass wir den Auftrag des Stadtrats zum Ankauf erfolgreich umsetzen konnten. So ist es gelungen, die Mieterinnen und Mieter dieses Gebäudes zu schützen, auch wenn die Ausübung des städtischen Vorkaufsrechts hier aus rechtlichen Gründen nicht möglich war. Der Ankauf leistet einen Beitrag zur wirksamen Sicherung der Erhaltungssatzungsgebiete und vergrößert einmal mehr die Anzahl der Wohnungen, über die die Landeshauptstadt verfügen kann." (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2020

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 29.11.2019 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.