Reisen

Das Königshaus am Schachen im Schnee. (Foto: Bayerische Schlösserverwaltung)

06.06.2019

Ludwigs II. Zufluchtsort

Königshaus am Schachen öffnet wieder

Nach einem schneereichen Winter beginnt auf über 1800 Metern heuer die Sommersaison etwas später. Die Bayerische Schlösserverwaltung öffnet das Königshaus am Schachen am Freitag (7. Juni). Ab diesem Zeitpunkt können Besucher auf den Spuren König Ludwigs II. im Wettersteingebirge wandern und diesen außergewöhnlichen Zufluchtsort besuchen. Wie schon in den vergangenen Jahren gibt es im Königshaus neben regelmäßigen Besichtigungszeiten (täglich um 11, 13, 14 und 15 Uhr) bei Bedarf weitere Führungen. Zudem bietet die Schloss- und Gartenverwaltung Linderhof erneut Gruppenführungen auch in Englisch, Französisch und Italienisch an. Der Eintritt kostet 4,50 Euro (ermäßigt 3,50 Euro).

Abhängig von der Witterung wird die Schachen-Saison 2019 voraussichtlich bis 6. Oktober dauern. Letzte Übernachtungen im von Familie Leitenbauer geführten Schachenhaus sind am 5. Oktober möglich. Der auf 1866 Metern im Wettersteingebirge gelegene Zufluchtsort König Ludwigs II. ist nur zu Fuß erreichbar. Die Gehzeit beträgt je nach gewähltem Weg drei bis vier Stunden. Der vom Botanischen Garten München betreute Alpengarten am Fuß des Königshauses ist vom 13. Juni bis 4. September geöffnet.

Informationen zur Tourenplanung sind unter www.schachenhaus.de zu finden. (BSZ)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webinar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webinare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche

Sollen Strafprozesse aufgezeichnet werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.