Freizeit und Reise

Serfaus-Fiss-Ladis bietet auch in Zukunft gewohnt perfekten Premium-Wintersporturlaub. (Foto: SFL Marketing GmbH/Andreas Kirschner)

30.11.2020

Winterurlaub 2.0 in Serfaus-Fiss-Ladis

Mit Sicherheit mehr Winterurlaub in der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis

„We are family!“ Das Motto von Serfaus-Fiss-Ladis ist viel mehr. Es ist ein echtes Versprechen. Dass man hier oben im oberen Tiroler Inntal besonders gut aufeinander achtgibt. Verantwortung für Gäste übernimmt. Gerade im Winterurlaub. Und noch mehr in diesem speziellen Winter. Denn Sicherheit hat in den drei Bergdörfern allerhöchste Priorität. Mit Sicherheit mehr Winterurlaub. Dafür steht die Familienregion hoch über dem oberen Tiroler Inntal. Gäste von Serfaus, Fiss und Ladis können sich doppelt auf den Winter freuen. Denn sie bekommen ein „Mehr“ an Qualität, Service und Erlebnissen. Für noch mehr Lust auf unbeschwerten Winterurlaub. Und sie können sicher sein, dass ihre Gastgeber alles für ihre Gesundheit tun. Dem vorbildlichen Hygiene- und Sicherheitskonzept sei Dank.

Serfaus-Fiss-Ladis geht in puncto Sicherheit mit bestem Beispiel voran. So werden die Mitarbeiter vor dem Saisonstart auf Covid-19 getestet. Alle Gondeln sowie die Skibusse und die Dorf-U-Bahn Serfaus werden täglich mit Kaltvernebelungsgeräten desinfiziert und haben ein Belüftungskonzept. Statt Après-Ski werden die Schirmbars der Bergbahnen mit Tischen ausgestattet und im Stil eines Kaffeehauses mit Bedienung geführt. Das doppelte Skischulangebot mit mehreren gestaffelten Anfangszeiten wird ausgeweitet, um unter anderem die Anzahl an Bergfahrten zu den Stoßzeiten zu entzerren. In den Sportgeschäften und Depots werden regelmäßige Desinfektionsmaßnahmen durchgeführt und die Verleihausrüstungen werden nach Rückgabe vollständig desinfiziert.

Aufgrund der aktuellen Planungsunsicherheit haben sich zudem viele Beherbergungsbetriebe der Ferienregion Serfaus-Fiss-Ladis dazu entschlossen, ihren Gästen in der Wintersaison 2020/21 gelockerte Stornobedingungen anzubieten. Diese beziehen sich auf alle Buchungen, die über die offizielle Serfaus-Fiss-Ladis Webseite getätigt oder über den Tourismusverband vermittelt werden. Zusätzlich bietet die Ferienregion ein einheitliches System zur Gästeregistrierung für alle Gastronomie- und Dienstleistungsbetriebe an. Der „myVisitPass“ ist eine digitale, sichere und unkomplizierte Möglichkeit zur persönlichen Registrierung.

„Natürlich passen wir unsere Maßnahmen laufend den aktuellen Erfordernissen an. Alle ziehen an einem Strang, denn die Gesundheit hat für uns oberste Priorität,“ betont Josef Schirgi, Geschäftsführer des Tourismusverbands. Eines ist dabei sicher: Auf die Professionalität und Glaubwürdigkeit eines der zehn besten Skigebiete der Alpen kann man sich verlassen! Serfaus-Fiss-Ladis bietet auch in Zukunft gewohnt perfekten Premium-Wintersporturlaub – nur eben mit einem „Mehr“ an Abstand und Sicherheit. Aber genauso unbeschwert wie eh und je!

In Fiss transportiert zum Start in die neue Wintersaison eine neue, hochmoderne 8er-Sesselbahn mit Sitzheizung und Kindersicherung Skifahrer und Snowboarder hoch ins schneesichere Pistenglück. Die Familienrodelbahn Fiss wird in zwei Baustufen komplett neu angelegt. Zur neuen Wintersaison wird der untere Teil ab der Kuh Alm Fiss erneuert. Die neue, etwa drei Meter breite Naturrodelbahn kann beschneit und beleuchtet werden – und hat ein ideales „Familien-Gefälle“. Die kleinste, höchstgelegene und auf Luftkissen schwebende Dorf-U-Bahn der Welt war vor 35 Jahren eine Weltsensation. Seit 2019 strahlt sie in neuem Kleid. Neu in diesem Winter: Dank des 130 Meter langen, barrierefreien Tunnels kommen Wintersportler noch schneller vom Parkplatz in Serfaus zur U-Bahn – und ins weiße Glück. (BSZ)

comment

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Webseminar
Weiterbildung

In Zusammenarbeit mit Fachverbänden und Fachverlagen veranstalten wir regelmäßig Webseminare.

Referenten aus verschiedenen Bereichen vermitteln Ihr Expertenwissen in Bild und Ton Live über das Internet.

Weitere Informationen finden Sie hier
Die Frage der Woche
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
26.November 2021

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2020 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.