Kommunales

Chronische Kopfschmerzen, Müdigkeit und Konzentrationsstörungen sind häufige neurologische Langzeitfolgen einer Corona-Erkrankung. (Foto: dpa/Thomas Frey)

07.06.2022

Post-Covid-Tagesklinik am KBO-Isar-Amper-Klinikum Haar gestartet

Neue Einrichtung erweitert die bereits seit Juli vergangenen Jahres bestehende Ambulanz

In den vergangenen zwei Jahren hat das KBO-Isar-Amper-Klinikum bereits hunderte Patient*innen mit Covid-19-Infektion behandelt. Immer mehr Menschen leiden zudem unter langwierigen Folgen der Covid-19-Erkrankung (Post-Covid-Syndrom) und benötigen für diese neue Erkrankung spezifische medizinische und therapeutische Unterstützung und Hilfe. Bereits im Juli 2021 wurde eine Post-Covid-Ambulanz eröffnet, und mit der Inbetriebnahme einer Post-Covid-Tagesklinik reagiert das KBO-Isar-Amper-Klinikum Haar auf den steigenden therapeutischen Bedarf.

Patient*innen mit vordiagnostiziertem Post-Covid-Syndrom, das heißt andauernden Symptomen länger als zwölf Wochen nach einer Covid-19-Erkrankung und einem therapeutischen Bedarf, der ein ambulantes Management übersteigt, können ab sofort für eine Behandlung in der Post-Covid-Tagesklinik angemeldet werden. 


Angesiedelt in der Klinik für Neurologie
 

„Das Corona-Virus stellt uns alle vor eine Vielzahl von Herausforderungen. Und nun sehen wir mehr und mehr, dass besonders die Langzeitfolgen extrem belastend sein können. Die Symptome haben nicht nur körperliche, sondern auch psycho-soziale Auswirkungen. In unserer Tagesklinik legen wir den Focus auf die Behandlung der individuellen Beeinträchtigungen, so dass wir den Patientinnen und Patienten helfen, ihren Alltag wieder bewältigen zu können“; erläutert Chefarzt Martin Marziniak.

Die neue Tagesklinik ist in der Klinik für Neurologie angesiedelt. Die Anmeldung erfolgt mit Hilfe eines telefonischen beziehungsweise onlinegestützten Screenings. Zu Beginn der tagesklinischen Behandlung ist ein ärztliches Erstgespräch, ein Gespräch mit einer physikalischen Therapeut*in und einer (Neuro)Psycholog*in geplant.  Falls notwendig, kann weitere medizinische Abklärung erfolgen. Schwerpunkt der Behandlung ist ein neurologisch-(neuro)psychiatrischer Ansatz mit (neuro)psychologischer Diagnostik und Therapie, Ressourcen- und Aktivitätsaufbau, symptomatischer Therapie einzelner Symptomebeziehungsweise Linderung von Beschwerden. (BSZ)

Anmeldungen sind ab sofort per Mail möglich:
E-Mail: postcovid-tagesklinik.iak(at)kbo.de
Telefon: 089 4562-3707 ((Mo 12–13 Uhr, Mi 8–9 Uhr, Do 9–10 Uhr)

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2022

Nächster Erscheinungstermin:
09. Dezember 2022

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2021 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.