Kultur

Zum Geburtstag fackelte die Halle 6 das Auto ab, was bisher auf dem Dach stand. (Foto: loh)

08.10.2021

Zehn Jahre Halle 6 in München

Die Münchner Halle 6 feiert zum zehnjährigen Geburtstag mit dreißig internationalen und überregionalen Künstler*innen

Die Halle 6 versammelt zum zehnjährigen Geburtstag dreißig international und überregional tätige Künstler*innen zu einem Symposium und einer Gruppenausstellung, um künstlerische Strategien und Wege in und aus der Krise heraus zu diskutieren. In der Ausstellung werden temporäre, ortsspezifische Werke sowie bestehende Arbeiten präsentiert, unter anderem von: Andreas Höhne, Moritz Walser, Christian Schnurer, Florian Froese-Peeck, Torsten Mühlbach, Jörg Besser, Venske & Spänle, Franz Wanner, Stefanie Zoche, Fatima Dramé, Veronika Gmeinwieser, Lucia Dellefant, Alfred Kurz, Zanzotti, Anuk Jovovic und Daniel Door.

Während des zehnjährigen Bestehens hat die Halle 6 viele existenzielle Problemstellungen gelöst, welche die künstlerische Praxis begleiten: Raum, Produktionsmittel, wirtschaftliche Unabhängigkeit, internationale Freizügigkeit. Gleichzeitig sind sie als Künstler Zeugen eines globalen Krisenzyklus, der Unsicherheiten erzeugt, internationale Verwicklungen auslöst und direkte Auswirkungen auf unser aller Zukunft hat. Vor dem Hintergrund von Immobilienkrise, Klimakrise, Finanzkrise, Eurokrise, „Flüchtlingskrise“, Corona Krise, Bevölkerungsexplosion, Arabischer Frühling, Occupy, Geziproteste, Black Lives Matter und Friday for Future, dient die Kunst als Hoffnungsträger und sichtbarer Ausdruck unserer Zeit. In der Kulturstadt München bräuchte es viel mehr solcher Orte, an denen sich Künstler*innen frei ausdrücken und entfalten können. (BSZ)

"Face the Fact and Act" ist ein Aufruf zur aktiven Gestaltung der Gesellschaft, unerschrocken und hoffnungsvoll. Kuratiert wurde sie von Julia Venske und Christian Schnurer. Indoor noch bis 10. Oktober, Öffnungszeiten 14 bis 18 Uhr. Outdoor noch bis 31. November.

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!
Die Frage der Woche

Soll Cannabis legalisiert werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
10.Dezember 2021

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2020 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.