Politik

Horst Seehofer 2009 im Bierzelt (Foto: Tobias Hase)

15.05.2019

Späte Reue

Horst Seehofer hadert mit mancher seiner Bierzelt-Reden

Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) hadert mit mancher Bierzelt-Rede in seinem Leben. "Es gibt Bierfeste, wo die Leute einfach wollen, dass man über andere herfällt. Der Starkbier-Anstich in München zum Beispiel", sagte Seehofer der Wochenzeitung "Die Zeit". Auch er habe Menschen vorgeführt. "Aber ich bin dann nie zufrieden nach Hause gefahren."

Als konkretes Beispiel nannte Seehofer einen Angriff auf den damaligen Außenminister und FDP-Politiker Guido Westerwelle beim politischen Aschermittwoch. Da habe er gesagt: "Habt keine Angst, das ist kein Tsunami, das ist nur eine Westerwelle." Er habe sich bei dieser Aussage nicht gut gefühlt, sagte Seehofer dem Blatt. "Und als er dann später schwer krank wurde, habe ich besonders mit mir gehadert." Guido Westerwelle starb im Jahr 2016 an Leukämie. Dass Seehofer den Spruch bedauerte, erfuhr Westerwelle nie. Er habe ihn nicht mehr rechtzeitig getroffen, sagte Seehofer. "Es ist ja oft so im Leben, dass Sie zu spät kommen."
(dpa)

Einen Online-Kommentar verfassen - so geht's

Scrollen Sie einfach ans Ende des Artikels, den Sie kommentieren wollen und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und einen nickname an. Die Nennung Ihres Namens ist freiwillig. Für die Nutzer sichtbar ist in jedem Fall NUR der nickname. Sie müssen sich auch nicht auf unserer Homepage anmelden. Aber unsere Netiquette akzeptieren. Und schon können Sie loslegen!

Kommentare (0)

Es sind noch keine Kommentare vorhanden!

Neuen Kommentar schreiben

Die Frage der Woche

Soll man Krankenkassen die Kostenerstattung von Homöopathie verbieten?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2019

Nächster Erscheinungstermin:
29.November 2019

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 30.11.2018 (PDF, 37 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.