Wirtschaft

Auch die Autohersteller sind erwarten wieder bessere Geschäfte. (Foto: dpa/Armin Weigel)

23.02.2021

Optimismus macht sich breit

Münchner Ifo-Institut: Exporterwartungen so gut wie seit Herbst 2018 nicht

In der deutschen Exportwirtschaft macht sich zunehmender Optimismus breit. Die Stimmung unter den Unternehmen hat sich im Februar merklich verbessert, wie das Münchner Ifo-Institut am Dienstag meldete. Nach der neuerlichen Lockdown-Delle Ende 2020 ist der Ifo-Index der Exporterwartungen nunmehr auf 10,7 Punkte gestiegen, den höchsten Wert seit September 2018. Auslöser sind demnach die gut laufende Konjunktur in China und die anziehende Produktion in den USA.

Auch die Autohersteller hätten ihr dreimonatiges Zwischentief überwinden können, schreiben die Ifo-Wissenschaftler. Chemische Industrie und Maschinenbau erwarten demnach einen deutlichen Anstieg der Ausfuhren. Weiter trüb ist die Lage jedoch für die Möbel- und Bekleidungsindustrie, die mit deutlichen Umsatzrückgängen rechneten.

Der Index beruht auf der monatlichen Befragung von 2300 Industrieunternehmen. Die Unternehmen sind laut Ifo-Index mittlerweile sehr viel optimistischer als zu Jahresbeginn 2020, bevor der Covid-Erreger sich weltweit verbreitete.
(dpa)

comment

Die Kommentarfunktion steht vorübergehend nicht zur Verfügung.

Die Frage der Woche

Soll in Bayern ein Corona-Bürgerbeirat eingesetzt werden?

Unser Pro und Contra jede Woche neu
Diskutieren Sie mit!

Die Frage der Woche – Archiv
Vergabeplattform
Vergabeplattform

Staatsanzeiger eServices
die Vergabeplattform für öffentliche
Ausschreibungen und Aufträge Ausschreiber Bewerber

Jahresbeilage 2020

Nächster Erscheinungstermin:
10.Dezember 2021

Weitere Infos unter Tel. 089 / 29 01 42 54 /56
oder
per Mail an anzeigen@bsz.de

Download der aktuellen Ausgabe vom 11.12.2020 (PDF, 15 MB)

E-Paper
Unser Bayern

Die kunst- und kulturhistorische Beilage der Bayerischen Staatszeitung

Unser Bayern

LesenNachbestellen

Nur für Abonnenten

Shopping
Anzeigen Mediadaten
Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.

Abo Anmeldung

Benutzername

Kennwort

Bei Problemen: Tel. 089 – 290142-59 und -69 oder vertrieb@bsz.de.